Donnerstag, 29. August 2013

DIALEKT.... oda..... HOCHDEITSCH

 
HALLÖÖÖÖÖLE meine liabsten....

JETZT muas i mol WOS los WERN......                                                                                           

JETZT muss ICH mal was los WERDEN....

i GFREI mi jedes mol so sakrisch über EICHE nachrichtn

ich FREUE mich jedes mal so WAHNSINNIG über EURE Nachrichten.......

oba i wor a bisal verunsichert......

aber ich war ein bißchen verunsichert......

weil sich manche voi schwar dan mi zu versteh......

weil sich manche voll schwer tun mich zu verstehen.....

do hob i echt zweiflt ob des so gscheit wor das i auf DIALEKT schreib......

da habe ich echt gezweifelt ob das so gescheit ist das ich auf DIALEKT schreibe.....

und dan hob i mol versucht a POST  auf HOCHDEITSCH zu schreiben.....

und dann habe ich mal versucht eine POST auf HOCHDEUTSCH zu schreiben.....

des hot sich sooooo saubled unghorcht.....

das hat sich soooooo saublöd angehört.....

das i ma denkt hob....na des bi nit I.....

das ich mir gedacht habe....nein das bin nicht ICH.....

und kurz drauf ham ma wieda welle gschriebn das mein DIALEKT vooolllleeee guat finden....

und kurz darauf haben mir wieder welche geschrieben das sie meine DIALEKT voll gut finden....

und des hot mi sooooo gfreit das i am liabschtn alle O BUSSLT hätt weil i ma wieda sicha wor......

und das hat mich so gefreut das ich am liebsten alle abGEBUSSELT hätte weil ich mir wieder sicher war......

das i des so schreib wias grod so ausasprudlt vo mir ......

das ich das so schreibe wie es gerade so rausgesprudelt aus mir......

sehgst des hört sich ja scho sooo saubled un..... rausgesprudelt aus mir.....

i wos zwar das i nia so voi LESA ham werd ...

ja de ganzn AMIS....
 CHINESN....
 MAROKANER.....
de ZILLERTOLA....
oda de vom URWALD..
de PREISSN...
die ALIENS.....

.ja do gibt's koan GOOGL... ÜBASETZA....für MI.....

aber des is ma WURSCHT... pfiff---- KASS...

ggggggggg.... hob i auf FB gsehn,,,,,
 
demnächst moch i mit EICH mol an BAYRISCH---KURS---

und in NULL KOMMA NIX--- habts a WEITERE fremdsproch.....

JA a DIPLOM gibt's KOANS bei MIR--- oba SOLLT ma uns irgentwo mol TREFFA..... dann VERSCHTEST MI...ga.....

so JETZT brauchst nit BAYRISCH khenna:... oda des HOCHDEITSCH....

jetztad brauchst lei die AUGAL aufmocha.....

 
ich GLAB für BLUMAL boidln IS egal IN wos MA für A sprache SCHREIBT...
 
 
ODA?????
 
und i gfrei mi üban JEDN de wos ma SCHREIBen.....
ob i di versteh oda nit.... is WUARSCHT... i woas das do WARSCH....
und da FÜNF minutn ZEIT GNOMMA hosch FÜR MI....
und deswegn mog i di....
 
BUSSAL aufs ASCHI.....
 
BIRGIT  Angermann..... do finds mi auf FB....
 
 
 
 
 



Kommentare:

  1. Du bist sooo herrlich...
    Liebe Grüße Caty


    AntwortenLöschen
  2. Bleib so wie bisch !! Hab dich erst vor kurzem entdeckt und find deinen Blog echt witzig! Hochdeutsch kann jeder, bayrisch nur eine. �� Grüßle Tate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. MEI i hob PIPI in de AUGN... kumm HER und los di DRUCKA.....bussal

      Löschen
  3. Liebe Birgit ,
    du bist so süüüüüüüüüüüüüüüüüß
    und erfrischend!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit
    Deine Posts sind einfach herrlich! Genau Dein Dialekt macht es aus.... Ich lese soooooo gerne bei Dir, und ich Landei aus der Schweiz kann Deinen Dialekt bestens verstehen! Mach weiter so!
    Ich wünsch Dir en schöne Tag und schick Dir liebi Grüess us em Oschte vo dä Schwyz.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Guete Morgä Birgit,

    wars doch grad deine Sprache die mich zu dir "gelockt" hat...also sei einfach du. :-)

    Dankä das du bi mir gsi bisch und Grüess hinterloh häsch.

    Weiterhin auf gutes bayrisch auf deinem Blog! ;-)

    Grüessli vom Bodensee (Schweizer Seite)
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ja, bei solchen Blumenbildern ist es völlig egal, in welchem Dialekt man spricht...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)

    ich hab mich grad gekrümmt vor lachen. Komme aus dem tiefsten Allgäu und brauch deinen Übersetzer nicht :) Aber ich finde es klasse dass du mit deinem Dialekt schreibst.

    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
  8. Ich muß zugeben......finde deinen Dialekt auch wunderbar......allerdings muß ich auch manchmal 2x lesen......owa ma hot jo olle Zeit da Wöd gö? :o)

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo meine Liebe,
    ich versteh Dich...und wenn mal ein Wort nicht so klar ist, lese ich halt zweimal.
    Schreib weiter so wie Du redest, das macht Deinen Blog so einzigartig und einfach schön.
    Und für Deine schönen Bilder brauchst du auch keine Worte.
    Sei lieb gedrückt und danke für die lieben Kommentare,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,

    ich bin vor kurzem erst über deinen Blog gestolpert und muss sagen: WEITER SO!!!
    Ich komme aus der Nähe von Köln, bin aber seit fast 9 Jahren in Oberösterreich daheim, und deswegen VERSTEH ICH DICH sogar :-)

    Ich finds KLASSE so!

    Alles Liebe,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  11. Moin Moin Birgit,
    bleib mal wie du bist, so bist du genau richtig!
    Es dauert zwar bis ich deine Post´s gelesen habe, aber egal!
    Ich bin ja ein rheinisches Mädchen, und da spricht man auch anders!
    Und hier im hohen Norden auch, also lerne ich noch immer ;-))))
    I druck di a amall ;-)))
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    ich find es total herzig wie Du schreibst! Und über Deine Kommentare freue ich mich jedes Mal! Total erfrischend! Ich mag es genau so!
    Und die Bilder sind echt schön!
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  13. wer´s nicht mag soll wegbleiben ;).... auf alle fälle bleibst du so wie du bist!!

    lieben gruß michéle

    AntwortenLöschen
  14. Griaß Di Herzal,

    also i finds guad!!!!!!
    I kenn Di ja nu niad sooo lang, aber wos i bisher so glesen und gseng hob is einfach spitze!!!!!! Warum soll`tst da dran was ändern....?! Ja, klar.... alle verstehns ned (muass ah ned sei, oder?!) aber die die´s verstehn wolln die probierns.... und wenn ned kennans ja immer nu nachfragn! So denk i mir des zumindest für mein Blog.....
    Bei mir is zwar ned ganz so "krass" wia bei Dir, aber so manches Mal lass i mein Oberpfälzer Houhou scho aussa!!!!!
    So bin i einfach und alles andere wär ned echt! Drum Herzal, belib wiast bist und verstell Di ned, des kinna mir Bayern sowieso ned, denn unser Herz schlagt hald einfach a weng anders als des vo de Preissn ;o)

    Super scheene Fotos host übrigens wieder gmacht!!!!!
    I druck Di und lass nu a dicks Bussal do
    Christine
    (de Stempeltante wiast allaweil so schee schreibst)

    AntwortenLöschen
  15. I find des Haumma! Passt scho so! I red a steirisch nur in mein Blaug bin i auf hochdeitsch umgstiegn aba sunst vui guat!

    Busserl aus da Obersteiermork, Michaela

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin hauptsächlich wegen dem Bayrisch auf deinem Blog hängengeblieben. Das ist so liebenswert und ich verstehe das auch gut. Mach so weiter, das passt zu dir!
    Liebes Grüßlein
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit,

    ich als alte gebürtige Mittelfränkin im schönen Hessenlande versteh Dich natürlich sehr gut und komme immer sehr gerne hier zu Dir, das passt einfach alles.♥

    Viele liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgit,
    i versteh di,
    a wunderscheni Blumerl host do einistellt!

    War wohl nicht perfekt,
    bin aus Hessen...

    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo, liebe Birgit,
    obwohl in Tirol aufgewachsen und seit Jahrzehnten in Bayern lebend muss ich bei deinen Texten natürlich schon intensiver hinsehen ;), aber die schönen Bilder versteht ja ohnehin jeder! Und dein Blog soll in erster Linie so sein, dass du dich damit wohlfühlst, der Rest ergibt sich dann ganz von selbst. Ein himmlisches Spätsommerwochenende und allerliebste (dialektfreie ;) Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Herzal,
    soo schön dein Post, nein verstell dich nicht, bleib wie du bist und so bist du genau richtig, ich hab viel Spaß beim Lesen deiner Post und ich denke du wirst auch bestimmt viele Fans im Ausland haben, da bin ich mir sicher.
    Deine Blumenfotos sind großartig.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Birgit,
    schreib weiter so wie bisher, das bist DU und nicht das hochgestochene Deutsch..... alle die hier lesen, verstehen das auch so und wenn nicht, dann gibt es noch die Möglichkeit nachzufragen.
    I find de oafoch supa und tat sogn, bleib wiasch bisch, denn so bisch richtig.
    dicks Schmatzl aus Schwoz........

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Birgit,
    ich bin ja noch ganz neu bei dir,aber schreib nur weiter so.Ich glaube wir verstehen das alle,nur braucht man halt ein bissl mehr Zeit zum lesen.Ist das nicht schwierig so im Dialekt zu schreiben? Ach ja bayrisch versteht ja jeder. Wonn isch awwer ofong zu schreiwwe,donn vasteht das kenner un das war jetzt bärmasensisch . Das ist Pirmasenser Dialekt.Pirmasens = Bärmasens,die Schuhstadt.
    Lieben Gruß von der Pfälzer Heide

    AntwortenLöschen
  23. servus du liebe du
    frag mich jetzt nicht wie ich hierher gefunden hab und ausser deinem letzten post hab ich auch noch nicht weiter geschaut aber der war so "guad, dos i denkt hob i bleib"! keine ahunung was ich jetzt da geschrieben hab - ein möchtegern bayrisch? egal, ich werd jetzt mal weiter schauen und dann entscheiden ob du mich am hals hast oder nicht. mach's gut, ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  24. ach, eins würd mich jetzt noch interessieren. bis du eine bayrerin, eine tirolerin oder eine bayrerin die im tirol lebt. oder wie??? ist auch egal, ich häng mich jetzt mal an bei dir... denn hier gefällts mir...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  25. Servas, i hob grod dein Blog entdeckt und i muas da sogn, er gfoid ma sehr. D´rum trog i mi glei ois Leserin ein :)
    Vielleicht gfoid da jo mei Blog a?!
    Schene Grias aus dem Hausruckviertl in OÖ.
    Petra
    von kleinkram-petraklein.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit,
    Du bist SUPER, so wie Du bist. Ich muss zwar auch manchmal 2mal lesen, (na,ja so als Hamburger Deern) aber "i finds guat!"

    Verbieg' Dich bloß nicht für andere...

    Einen dicken Drücker TINA

    AntwortenLöschen
  27. Also ich muss ja echt zugeben, ich muss auch vieles 2 x lesen :-)
    aber dann hab´auch ich es verstanden! ;-)
    Mach es wirklich so, wie es sich für dich richtig anfühlt ... alles andere ist ja dann unser ´´Problem`` ;-)
    Übrigens mag ich diesen Dialek ja total gerne, wenn ich ihn gesprochen höre... auch wenn ich dann auch nicht immer jedes Wort verstehe... aber es hört sich immer so schön an... für mich irgendwie ´´ gemütlich, heimelig, wohlig ....`` kann man schwer beschreiben - I moags (richtig so?)
    Gruaß
    Esther

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Birgit, es ist etwas anstrengend zu lesen.... aaaaaaaaaaaaaaber ich liebe Dialekte und ich bin ganz arg dafür, daß diese erhalten bleiben.
    Wer seinen eigenen Dialekt spricht und lebt ist authentisch. Ich finde es traurig, wenn ein echter Münchner heutzutage nicht mehr in der Lage ist SEINE Sprache zu sprechen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Birgit,
    jetzt hat sich doch die zweite Bienenelfe auch noch schnell hier angemeldet, da musst Du nicht mehr verwirrt sein. Mir gefällt Dein Dialekt, muss mich nur ein bisschen anstrengen beim Lesen. Sehr schön ist es hier bei Dir. Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Birgit!

    Der Kuss auf den "ASCHI" hat mich jetzt überzeugt, und auch Dein netter Satz dazu, dass ich doch auch ein paar Zeilen hier lasse! :-)
    Ich bin neugierig geworden, wer da wohl hinter diesen lustigen Schriftzeichen im Kommentar steckt...:-) !

    Nein, wenn ich mich konzentriere, verstehe ich schon.:-)
    Wenn jemand aber ganz schnell bayerisch spricht, dann höre ich auch etwas, aber nur Bahnhof! :-) Vielleicht hilft es, wenn man viel gelesen hat - für das nächste Mal hören? :-)

    Verstellen soll man sich nicht! Und Blumen sind international!

    Ich lasse Dir liebe Grüße da! :-)

    Ein schönes Wochenende für Dich!
    Trix

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen :)

    danke für dein liebes Kommi - freu mich immer total darüber von dir zu lesen.
    Hoffe es ist ok für dich wenn ich auf Hochdeutsch schreibe. Leider bin ich im Dialekt schreiben nicht halb so gut wie im sprechen. Obwohl ich aus dem Allgäu bin :) Komisch, oder?

    Wünsch dir ein schönes Wochenende und vielleicht einen schönen Sonnenuntergang :)
    LG
    KAT

    AntwortenLöschen
  32. :-) Also...so mit der Übersetzung drunter *lach*
    Ich mag deinen Dialekt sehr und wenn es mir zu anstrengend wird, schaue ich einfach deine traumhaften Bilder ♥
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Birgit,
    ich mag deinen Dialekt sehr. Zwar geht das Lesen deiner Zeilen anfangs nur langsam, aber ab der 4., 5., 6.Zeile bin ich drin .... im bayrischen Dialekt! Es passt schon!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe witzige Birgit,
    ich finde es klasse wie du schreibst und du musst es unbedingt beibehalten!!!!Ich bin zwar ne "Norddeutsche "lach
    aaaaaber ich kann dich schon gut lesen...ich meine verstehen....weiß zwar nicht wie es wäre,wenn du mit mir sprechen würdest....laaaaach........da würde ich sicher vieles anders verstehen...aber das kann sicher auch seeeehr lustig werden!!!!
    Ich habe mich auf jeden Fall über deine lieben Zeilen gefreut!!Dankeschöööön!
    Ich drücke dich,
    Diana

    AntwortenLöschen
  35. Huhuuu Birgit,
    ich find es einfach gelungen witzig und schön wie du schreibst.
    Mit der Zeit liest es sich immer besser, immer schneller und wer weiß, wer weiß ... irgentwann kommentieren wir dir alle in Bayrisch zurück ;)
    Hab ein feines letztes Augustwochenende,Moni

    AntwortenLöschen
  36. ich finde deinen dialekt auch voll gut! weiter so! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  37. Ui, schöne Fotos hast du gemacht liebe Birgit!
    Gut das ich aus Bayern komme. Ich verstehe dich!
    Aber die Nordlichter verstehen mich noch manchmal nicht mal, wenn ich hochdeutsch rede.
    Die doppelte Version mit der Übersetzung finde ich genial!
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  38. Leeve Birgit,

    ik kun jo nich jümmers allns vasteihn wat du so snacken deist - aber ik find dat goot! So'n Dialekt is jo mehr as blots een Sprak, dat is ook en Levensgefööl - dat kunnst jo go nich jümmers översetten.

    Nebenbie vertellt: Op Platz dree vun miine beleebteste Posts heff ik en plattdütschet Post.

    Din Ida

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,Herzal♥
    Laß man alles wie es ist auch wenn ich nicht alles gleich verstehe(wenn du VERSTEHST was ich meine ,hihi),ich hab eigentlich viele Verwandte in BAVARIA.Und ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern,als mein Cousin meinte :das wir Beim Nachbarn so viele FERKALN hätten und ich habe Pferde(Pferdal)verstanden und ich sagte nur ,die haben doch gar keine Pferde;0)
    Deine Bilder sind so toll,ich beneide dich um deine Super Kamera.
    Dein Rezept von deinem vorigen Beitrag hört sich MMMMMMHHHH an,Danke dafür!
    Ich wünsch dir einen entspannten Septembersonntag,
    liebe Grüße und DRÜKERL ,
    der muffin

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Birgit,
    behalte ja deinen Dialekt bei!! ♥ Das bist einfach du ♥

    Wunderschöne Fotos sind das wieder! ♥♥♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Birgit,
    Deine Bayerischen Posts finde ich toll. Mach weiter so. In vielen Gegenden von Deutschland wird Dialekt gesprochen und ich finde, dass sollte man beibehalten. Das hat was von Heimat ;-)
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Birgit,
    ich mag es wenn du scheibst, wie dir der Schnabel gewachsen ist.
    Aber ? Bussal aufs Aschi, heißt das jetzt das was ich denke?

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  43. ich liebe deinen dialekt! ;-)
    die fotos sind zauberhaft, sieht noch voll nach sommer aus, bei uns im norden ist`s schon herbst...
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  44. Schreib bloß so weiter, sonst werd ich böse ........... lach......

    Schönes We zu dir... schau mal auf meinen Blog :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I HOBS ROD GLESN:::::: du bisch sooo da HAMMAA volle NETT VO dir... das mi erwÄhnT hosch..... bussal

      Löschen
  45. Hallo Du Liebe,
    ich mag Deinen Dialekt sehr gern und als Fran-ge
    versteh ich auch ein bißchen *lach*.

    liebe Grüße aus dem
    Frankenländle
    von der Silvia

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Birgit, och nein, bloss nicht hochdeutsch schreiben, machen ja eh alle...;-) ich gebs zu, ganz so leicht und schnell wie bei den anderen sind deine Posts nicht zu lesen. Oftmals fange ich nochmals an, weil ich etwas nicht verstanden habe... Macht doch nichts... Bei zweiten Mal,habe auch ich es dann kapiert;-)
    Ich geh dich nun mal auf fb suchen....
    Ä liäbe Grüäss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Birgit,
    ich bin zwar ein Preissn ;-)
    und muss mich beim Lesen sehr anstrengen,
    aber es ist so witzig bei dir zu lesen!
    Lass das mal so :-) Solange ich nicht so schreiben
    soll, denn das wäre ein wenig schwierig :-))
    Ganz viele liebe Grüße und einen tollen Start in
    die neue Woche wünscht dir Urte

    AntwortenLöschen
  48. Also ich versteh dich immer prima! Ich bin allerdings auch Dialekt erprobt und das obwohl ich selber keinen habe ;-)
    Deine Bilder sind traumhaft schön! Das musste ich schnell noch loswerden ;-*
    Liebste Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Birgit! Ich finde Dein Dialekt macht Dich schon beim Kommentieren unverwechselbar (deshalb bin ich überhaupt erst auf Deine Seite gekommen! Ich möchte auch mal ein "bussal" unter einem meiner Posts ;)), behalte ihn bloß bei! Ich als Fischkopp muss mich zwar schon ein bißchen anstrengen, aber einfach kann doch jeder, oder ??!! In diesem Sinne, moin moin, Deine Rieke (deren Mann manchmal nicht mal dem Tatort aus München folgen kann, aber der ist auch wirklich unbegabt!! Also mein Mann, nicht der Tatort...logo!! ;))

    AntwortenLöschen
  50. Danke, liebe Birgit, für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche mit ganz viel Sonnenschein.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  51. Warum solltest Du Dich zwingen hochdeutsch zu schreiben? Ich finde Deinen Dialekt super Klasse auch wenn es teils an der Übersetzung hapert, liegt aber dann wohl eher an mir!!!!!!
    Ich mag Deinen Blog sehr und komme jetzt bestimmt öfters! Auch wenn ich ein PREISSN... bin. Wo gibt es schon einen kostenlosen Sprachkurs?
    Ich lasse Dir ganz liebe Grüße hier
    Bettina

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Birgit
    vielen dank für deinen Besuch bei mir,für mich musst du nicht hochdeutsch schreiben denn im Bayrischen Wald wird eh nur Dialekt gesprochen,für mich ist halt das schreiben in Hochdeutsch einfacher und geht schneller;.))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  53. Hallotschi, Dekoherzal, ich würds auch nicht gut finden, wenn du nicht du bist. Klar verstehn dich nicht alle, nicht einmal ich immer, obwohl ich VIIIELE Fremdsprechen gelernt habe (sogar Latein ;o)), aber dann frag ich halt einfach nach, was ein Schnackal ist und bin wieder um ein Vokabel reicher ;o)) Ich selber sprech mehr Hoch-Niederösterreichisch (also mit einem KLEINEN Bissal Dialekt), und was das Schreiben betrifft, geht's mir wie der Petra, aber jeer einfach so, wie er's fühlt. Soll ja Spaß machen!
    Fühl di ganz liab geküschelbüschelt
    Traude
    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸

    AntwortenLöschen
  54. Liäbs dekoherzal! Ob bayrisch, tirolisch, bärndütsch, i verstah di! Einfach nur sympatisch! Wunderschöne fotos! Herzliche grüsse aus dem Berneroberland! Rita

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Birgit,
    zuerst möchte ich Dir für Deine lieben Kommentare danken:-)))) Ich muss sie auch 2x lesen und wenn ich versuche, sie auszusprechen, merke ich, dass bei mir viele Kiefermuskeln gar nicht angelegt sind, um es nach zu sprechen:-)))Allerdings weiß ich aus eigener Erfahrung, das ein Dialekt Heimatgefühl ist und egal, wo man auf dieser Welt ist, wenn man ihn hört, schlägt das Herz vor Freude schneller. Ich komme ursprünglich aus Sachsen, versuche seit 20 Jahren hochdeutsch zu reden, verfalle aber gerade bei Freude oder Frust schnell wieder hinein. Mittlerweile macht e mir auch nichts mehr aus, wenn ich "erkannt" werde. Es ist nun mal ein Teil von mir und den will ich auch nicht leugnen. So schlecht wie unser Ruf sind wir nämlich nicht:-)))
    ich würde jetzt sagen
    "üsch drügge düsch"
    Antje

    AntwortenLöschen
  56. Ich finde deinen Dialekt sehr originell und er passt einfach prima zu dir.
    So schwer ist das doch gar nicht zu verstehen (und das sage ich als Schweizerin).
    Hochdeutsch ist ja auch nicht meine Muttersprache und wir kennen hier auch eine Menge Dialekte, die ich wirklich nicht verstehe :-). Aber gerade die Vielfallt ist es doch, die das Leben bunt macht.

    Liebs Grüessli
    Melanie

    AntwortenLöschen
  57. gg..... du bist a richtige düsn!! (fällt mir dazu nur ein :D )

    ich find`s net schwer zu verstehen, nur manchmal schwer zu lesen, wenn man`s schnell machen will,
    ich dachte immer, du bist eine bayrin, dabei bist du ja eine öööööööööösterreicherin, wie ich...
    du solltest einfach bleiben, wie DU bist und wie DU sein willst, nur so bist du authentisch und
    genau das wollen wir leser (denke ich halt).

    Busserle!
    nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa i bi a BAYERIN...... i wohn lei do....mei des muas i da des nächschte mol schreiben.... ggggggggg.... mhhh red i scho mehr ÖSI....Dialekt..... tztztztzt

      Löschen
  58. Ich kann dich lesen und verstehen ... juhu ... könnte aber nie in bayrisch schreiben ... Klasse - tolle - super Bilder ;-)

    Bewundernde Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Birgit,
    erst einmal vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Ich finde es super, wie Du schreibst und muss sagen, dass ich es viel besser lesen kann, als verstehen. Deshalb ... weiter so.
    Alles Liebe, Heike

    AntwortenLöschen
  60. Griasti Birgit,

    I hab grad so lachen miassen, weil wenn I wohin kim, dann brauchn a di Meischtn an Dolmetscha. I bin halt a, a geschearte Ruabn ;o))) Es isch oamal so richtig schian im Netz oamal jemand zfinden, der net hochdeitsch red.

    Soviel roat untastrichn, hab i a scho lang nimma kappt.

    Liebe Grüßle
    Mela

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu