Sonntag, 15. September 2013

DER JAKOB AUF BESUCH.....bei mir

mei LEITLn.... i husch heit nur kurz vorbei,,, weil i hob so liabe BUIDLN GMACHT vom JAKOB des is des ENKAL von meiner SCHWESTA..

.
also bi i de GROßTANTE,,, obwohl IHN 10 JAHR WERD er der größere sei...
ER is sooooooooooooooooooo LIAB mei I HÄTT eahm FRESSEN können HOB eahm JA ZUM ERSCHTEN mol GSEHN...
bald hat er ja GEBURTSTAG...der klone SCHEISSERLE...
 
er wachst auf an BAUERHOF AUF.... da PAPA is ah BAUER... und an TRAKTOR... is für eahm a TUCK::TUCK.....
ahhh wenn i soooo kloane WUTZALE seh dann geht mas HERZAL auf......
                                                             soooo a liabs GRINSEN.....
uiiiii a BLUMAL...... husch wer liegt den doooooo HINTEN..................................
gggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg
des is de SCHWIEGERMAMA... de liegt auf der LIEGE..... na wos i wieda zamknipps...
gggggggggggggggggggggi dakuggelt mi...
                                                            mhhhhh riacht guat.....
                                                           los du de GIASKANN do
                                                       naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
                                                  mhhhh sooooo lecka KEKSIIIII.....
                                                                    mhhhhhhh.....
na sooooo NETT wars....
BIS ZUM nächsten mol JAKOB und mei DESI... hab EICH vooolleee LIEB.....

und jetzt no wos anderscht.... also als erschtes DAAAAANKE---
FÜR EICHE netten NACHRICHTEN..... ihr seits da WAHNSINN.... wenn i koane OHRWASCHLN hätt dann würd i umadum GRINSEN....
mei i muas soooo VUIIIII no VORBEREITEN,,,,

a GIVEAWAY....

 puh is des a schwierigs WORT für MI... mei i hob koa ENGLISCH GHABT.... des wegen NENN i des von nun an
                                                      
 GSCHENKAL AUF DEM WEG.....

ja weil i de 100 voll hob... ma HUPF TRALALALAAA...

dann HOB i sooooo VUIIIII gwonnen ABER DES ah erscht des NÄCHSTE mol..
.
 dann hätt i nooooo an BETTLAR......... ne BÜÜÜTTEEE.....
de  WOCH hob i ja URLAUB.... i scharr aber scho mit de HUFE....
WEILS JA WEITER geht im BLICKWINK´L...
sooooo VUIIIII arbeit is no und deswegen hob i ma denkt ..
 ja weil ma des sooooo GUAT gfalln hot bei der

                                                                   NORA

und do i de nächsten 4 Wochen KAUM zum BLOGGEN kommen WERD
 ma i bläääär jetzt scho wenn i kaum dazu komm bei EICH vorbei zu schaun....
  hob I MA denkt.... nur wer WILL,,, und ZEIT hot...
 der kannt JA a soooo an GASTBLOGGING bei MIR MACHEN...
i hob ma denkt soooo 4 WOCHEN lang.. jede WOCHE eine,,, des HOASAT EH lei 4re

.uiii mei i hoff ES meld sich EBA....
 mhhhhh aber es gibt a BEDINGUNG....
 uiiiii jetzt werds MA glei de FREUNDSCHAFT kündigen....
 der GASTBLOGGER ....
 miassat... mei i trau MI FASCHT gar nit schreiben:,,,,,

                                                           der MIASSAT....
                                                   in DIALEKT schreiben....
uiii JETZT IS raus,,,,

mhhh i überleg grod ob is nit wieder alles LÖSCHEN sollt..
weils ma ZBLED war wenn sich KOANE meld....
und i jeden TOg DO sitzt und WART...
ja mei DANN kann I AH nix ÄNDERN...
 aber war ja gaaaaaanz WITZIG ,,, wenn mol wos IN schwäbisch. oder sächsisch...
 oder platt....lesen kannt .. uiiii do bi i gpannt....
 i hob zwar koa AHNUNG wia des GEHT das des do auf mein BLOG erscheint.. wird mi mol bei der NORA schlau MACHEN...... ÄHHHHH NORAAAAAAA i HÄT DO MOL a FROG....

los EICH no an gaaaaaaanz DICKES bussal DO.... und dat mi gfrein... wists eh wega wos..
Birgit.... de WARTET

Kommentare:

  1. Griasti Birgit,

    der kleine Jakob ist ein richtiger Sonnenschein, ich kann mir gut vorstellen, dass ihr viel Spaß hattet.

    Da hast du ja eine Menge vor für die nächsten Wochen. Das mit der Blogvertretung lese ich jetzt auch zum ersten Mal, weil ich mach, wenn ich mal wirklich keine Zeit habe einfach Blogferien ;o))) Ich wünsch dir, dass es zustande kommt und du eine gute Vertretung findest, ich habe leider keine Zeit, weil ich bei mir selber grad so im Moment um die Rundn kim.

    Solltest du Blogferien machen, keine Angst ich bleib dir schon erhalten.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntagausklang

    Pfiati Mela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    der Jakob ist ja nun wirklich ein ganz süßer Bub!
    Wenn du eine Pause einlegen willst, dann ist das auch ok. und sobald du wieder Zeit hast meldst dich halt per Post zurück, aber vorher gib mir bitte noch deine Adresse, sonst kann ich dir den Gewinn nicht zuschicken!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. O mei is der liab - in dem Alter san ja alle Manna no Zucka ;0)
    Aba des is scha a bsondas Scheeena!
    Pfiade,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Mei Birgit, des is doch kor problem net, i schreib da gern an Post, doch was i net wies geht!!! Wenns dus in Erfahrung gebracht host donn loss es mi wissen!!!
    Ohhh mein Gott ich kann doch nicht in deinem Dialekt schreiben. Voll der Kauderwelsch!! Ich helfe dir gerne, bin aber überfragt wie das so vor sich geht, weißt ja bin auch noch nicht soooo lange hier in der Bloggerwelt!
    Der Jakob is a ganz a fescher Bub!!! Und soooooo siess.......
    Bis ganz bald deine Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhh susanne du bisch di nummer 1,,, i sog da bescheid,,,,, freu,,,, freu,,, ah is des scheeeen... ähhh NOOOORRRAAAAAA

      Löschen
  5. Hej Birgit,
    also, wenn du noch jemanden brauchst, der für dich einen Gastpost schreibt, dann mach ich da gerne mit! Aber, und das ist das Problem dabei: KEIN MENSCH wird das lesen können, denn wenn ICH in MEINEM Dialekt schreib, dann wird's echt schwierig für euch! Bin mir sogar nicht ganz sicher, ob alle Schweizer (zumindest die deutschsprachigen!!) mein Geschreibsel entziffern könnten.... Aber wenn du darauf bestehst, dann würd ich im Dialekt schreiben. Wir können dann einen Wettbewerb draus machen: Wer übersetzt FrauHummels Dialektschreibe so sinngenau wie möglich?? Und für die Beste gäb's dann einen Preis, *ggg*!!
    Meld dich doch bei mir, wenn was draus werden soll!
    Und PS: Dä chlie Bueb, das isch so'ne härzigä Trilli!! ;oD ;oD ;oD
    Schönen Sonntagabend und herzlichste Grüsse,
    die olle Hummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhhhh di nummer 2 hätt i ah schooooo sooooo genial,,, mei i gfrei, mi,,, ja mit überstetzer preis,,,,, cooool... bussale birgit

      Löschen
  6. Sooo ein herziga Bua...
    Moiiii...Gstiascht!!!
    I hoff wir lesen uns trotzdem ab und zu in den nächsten 4 Wochen...
    Wünsch dir viel Freude im Blickwinkel!!
    Freu mich auf Fotos vom Laden...
    Mei i find des so super dass ihr euch den Traum erfüllt.
    A Kollegin und i wir träumen auch davon...Ein Deko-Vintage- Lädchen mit einem kleinen Cafe wo es nur selbstgemachte Leckerein gibt...
    Wir haben uns gerade wieder auf Facebook per Chat darüber unterhalten....*lach*

    *hihi*

    Bussal
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hej Birgit,
    der Jakob ist aber auch zu herzig!
    Leider beherrsche ich kein Dialekt :(((.
    Düsseldorfer Platt durfte ich nicht sprechen, mochte mein Papa früher nicht!
    Und Plattdeutsch als Zugereiste mag ich nicht sprechen/schreiben!
    Wie das mit dem Gastbloggen funktioniert weiß ich auch nicht!
    Aber bestimmt findest du vier würdige Vertreterinnen, da bin ich ganz sicher!
    Happy Sunday!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süß der kleine Jakob. Ich bin auch schon vierfache Großtante. Also eigentlich fünffach, einer wurde schon mitgebracht in die Familie.
    So viele Leser hast du schon in kurzer Zeit? Liegt das am Dialekt? Nein, sicher auch an deinen witzigen Geschichten:) Ich kann nicht mit bayrisch oder österreichisch dienen, nur mit badisch.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,
    der Jakob ist ja ein ganz süßer kleiner Kerl, sehr schöne Fotos hast Du von ihm gemacht. Isch konn Hessisch schwetze, awwer mitm Gasdblogge konn isch Der net weiderhelfe, komm jo bei uns schun zu nix. Wir Bienenelfen sind ja immer froh, dass wir zu zweit bloggen, da kann man sich auch mal eine Pause gönnen. Mach Dir keinen Streß, wir warten gerne bis Du zurückkommst.
    Herzliche Sonntagsgrüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    erst einmal vielen lieben Dank, dass Du immer wieder auf meinem Blog vorbei schaust. Das freut mich so sehr, vor allem weil deine Texte und der Dialekt dazu immer wieder mein Herzchen aufgehen lassen und Du mir immer wieder ein Schmunzeln auf die Lippen zauberst. Der kleine Jakob sieht herzallerliebst aus und die Bilder sind wirklich alle samt sehr toll gelungen.

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  11. so a siaßs Zuckerschneggal !! bin heid durch Zuvoi aff dei Seidn kema...gfoid ma...
    liabe Griaß vo na Niederbayerin dies in die Oberpfoiz verschlagn hod...
    Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Liebe,
    ein sooooo süßer Bub der kleine Jakob.Musste so lachen als ich ihn auf einem Bild mit der riesengroßen Gießkanne erblickt habe.....laaaaaaaach....sie ist ja fast größer als der kleine Jakob.Deine Bilder sind sehr,sehr schön geworden.
    Eine tolle Idee...ich bin gespannt wieviele liebe Mädels bei dir mitmachen werden.Es sind ja schon 2 und ich bin mir sicher es werden bestimmt noch mehr.
    Gaaaanz viele liebe Grüße,
    Diana....
    ich freue mich auch schon auf viele Bilder aus deinem Lädchen

    AntwortenLöschen
  13. maaaahhhhh der is jo zum verlieben süß♥

    AntwortenLöschen
  14. Huhu Herzal,
    ganz entzückende Fotos vom Jakob.
    Ich wünsch dir alles Liebe und ich falle ja dann schon mal mit meinem Hochdeutsch als Vertreung aus, aber es bleibt spannend :-) .
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    deine Fotos vom kleinen Jakob sind wunderschön. Der Kerl ist aber auch allerliebst eine richtige kleine Knutschkugel!!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Mei, ist der kleine Jakob goldig! Ich hab` mich soeben verliebt;-)...ganz en dickes Busserl, Christina

    AntwortenLöschen
  17. Ja die Bilder vom Jakob sind wirklich süß!Ein so fröhliches Kind,der sich sehr wohl gefühlt hat bei dir.
    Du ich möchte dir mal danken für deine lieben Komentare,nur mit den Dialekt da tu ich mir halt schwer.Ich hoffe du hast dafür Verständnis das ich dir so nicht antworten kann.Pfirdi bis zum nächsten mal.Edith.

    AntwortenLöschen
  18. Der kleine Kerl ist wirklich herzig... Ihm lacht die Lebensfreude aus den Augen. Ein ganz charmanter Junge.
    Ich hoffe Du findest genug Gastblogger.
    Hab einen schönen Urlaub.
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit,
    Mei, ist das ein Lieber...so ein süßes Lachen und die Augen...zum Knuddeln!
    Schade, dass ich kein Dialekt spreche...nur wenn ich ein zwei Kölsch zuviel habe, psst!
    Sonst hätte ich glatt ein Gastblog bei Dir geschrieben.
    Aber Du hast recht, es muss im Dialekt geschrieben sein.
    Ich drück die Daumen und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Mai der ist ja Zucker süß. Ich hoffe du findest genug Leute für deine Gast Posts .
    Hab's fein
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  21. Also der Jakob ist der Knaller, a so a netts Mandl (herzal).
    Ich wünsch dir viele Einträge von den Gastbloggerinnen und freu mich schon aufs lesen in den verschiedensten Dialekten............
    Noch einen schönen Abend.
    Bussal Renate

    AntwortenLöschen
  22. Der ist ja sowas von goldig!!!! :))

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  23. ....SÜÜÜÜSSS!!! dein jakob! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit,
    ach was für ein süßer kleiner Fratz :-)
    Da hattet ihr sicher viel Spaß und Freude!
    Leider kann ich kein Dialekt schreiben.
    Aber ich freu mich immer schon auf deine neuen Texte :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen liebe Birgit
    Jöööö.... so härzig! Die Bilder vom kleinen Jakob sind ja zuckersüss. Danke für diesen herrlichen Post. Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Griaß Di Birgit,
    mei is der herzig, der kloane Kerl!!!!!!!
    Und des Grinsen..... da muass mei einfach mitgrinsen.... zu siaß!!!!
    Tolle Fotos host gmacht!

    Hob an guaden Start in die neie Woch!
    Machs guad, i druck Di
    Christine

    AntwortenLöschen
  27. Ein süsser kleiner Schnüggel, der Jakob!

    Schönen Urlaub wünsche ich dir. Beste Erholung und erfüllende Momente.

    Liebi Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Dein Jakob ist ja ein ganz süßer kleiner Kerl!
    Tja, und ich kann leider nur hochdeutsch...Obwohl ich ja schon so lang in Österreich bin...aber was soll ich machen, es klingt einfach grauslig wenn ich es versuch!!!

    Einen schönen erholsamen Urlaub wünsch ich dir!

    Alles LIebe,

    Deborah

    AntwortenLöschen
  29. Huhu, so schöne Bilder vom Jakob! Das mit dem Gastbloggen ist ja eine gute Idee und eigentlich würde ich mich gerne anbieten. Aber ehrlich gesagt, wenn ich Dialekt schreibe versteht niemand was..... Nicht mal alle Schweizer verstehen unseren Dialekt....
    Ä liäbe Grüäss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  30. Herrliche Bilder vom Jakob..so ein süsser Kerle, bei mir wird das nix mit demGastbloggen, denn ich kann ausser Hochdeutsch nix... tut mir leid...:) aber ich denke du findest bestimmt jemanden gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  31. Ja ja ja ich will auch noch so einen JAKOB !!! Hab ja schon einen Lusbueb zu hause, aber den Jakob würd ich grad von der Stelle weg nehmen.... Tolle Bilder, man sieht dem Jakob direkt an, dass er ein fröhlicher und glücklicher Bueb ist!

    Ich würde ja gerne auf deinem Blog schreiben, aber bei meinem "Bärn-Dütsch" würden wohl 99% deiner Blogleserinnen den Kopf schütteln (hihi) - ja und Ferien haben wir auch noch (juhui ab in die Berge).

    Wünsch dir auf jeden Fall einen schönen Urlaub und freu mich auf die Gastblogbeiträge !

    Härzlächi Grüessli Linda

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu