Sonntag, 6. Dezember 2015

MEI scho da 2. ADVENT.....

an wunderscheeen 2. ADVENT wünsch i EICH no
bevor der scho wieda uma is....
jaaa de ZEIT de rennt,,,,aber sooooowos von SCHNELL
das i kaum hinterher kumm... ja so is...
aber EICH wird´s ah nit anders geh,,,, gelle,,,,


i hob EICH ja dazählt das i nomal KEKSAL backn hob,,,,

i glab nimma das i no welle damach,,,,
ah gleich,,,,, dann passn ma hoffentlich bald wieda meine HOSALEN...bläääär....


de wos i do backen hob 
de wos nach 
ARSCH und FRIEDRICH schmecka ham e  de 
heilige RUAH von mir



und deswegen daspar i EICH des REZEPTAL...gggggg



aber jetzt kumm ma zu de guaten KEKS,,,,,
sooo saftig,,,, und SCHOKOLADIG,,,,,,


de kenns RUHIG macha,,,, de san volleeee GUAT.....

so dann fang ma an,,,,FREU;;;;freu,,,,,,

ZUTATEN für den TEIG

350 g ZARTBITTER SCHOKOLADE
50 g BUTTER
3 EIER
100 g ZUCKER
120 g MEHL
 1 TL BACKPULVER
3 EL MILCH
100 g GEMAHLENE MANDELN
wenn er zu batzig sein sollte 
einfach mehr MANDELN dazu geben

SCHOKOLADE mit der BUTTER im heißen WASSERBAD
schmelzen
die EIER mit ZUCKER schaumig schlagen 
die SCHOKOLADEMASSE unterrühren
MEHL mit BACKPULVER mischen 
dazugeben,,,, MILCH und MANDELN,,,,dazu

alles zu einen glatten TEIG verrühren,,,,
für 1 STUNDE in den KÜHLSCHRANK geben

dann kleine KUGELN formen 
und diese DANN in

PUDERZUCKER wälzen,,,

diese auf ein mit BACKPAPIER belegtes BACKBLECH legen
und im vorgeheizten BACKOFEN
AUF 200 CRAD für 6-8 MIN backen

FERTISCH,,,,freu,,,,,freu,,,


sooooo und i bin scho wieda WEG,,,,

hobts no an feinen ABEND
i druck EICH gaaaanz fest,,,,,
BUSSALE bis bald de BIRGIT

Kommentare:

  1. Liebe Birgit!
    Die sehen ja wieder fein aus die Guzeles ;-)
    Auch der Nikolaus sieht allerliebst daneben aus.
    Wünsche dir einen wundervollen zweiten Advent und einen stimmungsvollen Nikolaustag!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit, dir ebenfalls einen schönen 2.Advent & Nikolaustag.
    Deine Plätzchen sehen einfach köstlich aus... ich bedaure immer sehr, dass man nicht einfach zugreifen kann... *lol*
    Das Rezept wird auf jeden Fall abgespeichert - Danke dafür.
    Herzliche Adventsgrüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Plätzchen schmecken nach Arsch und Friedrich....????? ich lach mich krumm.
      Das kann ich aber gar nicht glauben .Deine Gutzel sehen immer alles sooo lecker
      aus.
      Einen schönen 2. Advent liebe Birgit.
      Lieber Gruß von Christine aus der Pfalz

      Löschen
  3. Sog mol: wieviel surtn hostn du schon gmocht? Des is jo der helle wahnsinn mit dir
    Bussi kuni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch einen schönen 2.Advent :-)
    Deine Schokoplätzchen sehen super lecker aus, danke für das Rezept.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, lecker, lecker!!! Hab noch einen schönen Nikolausabend.
    Lieben Gruß, UTe

    AntwortenLöschen
  6. Ja, liebe Birgit, es ist schon Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Gerade war doch noch November und nun brennt schon die zweite Kerze am Adventskranz. Also genießen wir die schöne Zeit mit allen Leckereien, Weihnachtsmärkten und sonstigen Sachen, die Freude machen.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit die sehen so lecker aus die Brötle.Musste lachen über das Arsch und Friedrich,wie das wohl schmeckt.Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  8. bin bisschen spät dran aber ich möchte dir trotzdem noch schnell einen schönen 2. Advent wünschen ;)
    Das sieht wieder soooo mega lecker bei dir aus!
    Sei froh, dass du so weit weg bist, ich wäre sonst schon längst bei dir mit ne´ Tasse Kaffee ;)
    Bussale zurück
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  9. Olá! Tudo muito delicioso!Adorei .Abraço

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit
    Hihi, wenn du so weiter feine Rezepte postest, passen wir bald alle nicht mehr in unsere Hosen ..... Aber egal, es hört sich saulecker an und so wie es aussieht, muss ich auch nochmals ran.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. was leckere Kekse!

    GLG von elma

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit,
    herst... du bist owa fleißig...das muss´ ich schon sagen!!!Soviel Geduld hätte ich nicht!Du hast meinen vollen Respekt!
    Dir alles Liebe und guten Start in die Woche!
    Karen

    AntwortenLöschen
  13. UI...was für leckere Bilder! Ich hoffe, ich komme irgendwann mal dazu, die Rezepte nachzubacken....naja....auch nach weihnachten kann man ja noch Kekse essen ;-)
    Danke für die leckeren Anregungen!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,

    ja bei uns läuft die Zeit im Moment auch ein bisschen schneller. Deine Kekse sehen alle total lecker aus. Auch die ersten sehen lecker aus. Ich bin ein großer Schokoladenfan ( auch sehr zum Leidwesen meiner Hosen ;-) und von daher sind die Schokokekse auch meine Favoriten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Birgit,
    schon lange bin ich nicht mehr auf deiner Blogseite gewesen, aber wie ich feststelle, es ist immer noch sehr schön hier! Deine leckeren Schokoladenkekse sehen aus wie kleine Brote, gelle?
    Ich wünche dir eine ruhige und stressfreie zweite Adventswoche!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    wie immer ein leckeres Rezept. Das kommt doch gleich zu meinen Wunschrezepten, die ich noch bis Weihnachten backen will :-))
    Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss mich hier jetzt mal ein bisschen sputen mit der Backerei.... Deine Schokoladenkekse sehen oberlecker aus liebe birgit!! ♥
    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    ja die Zeit verrennt und nun ist schon Halbzeit ;-)
    Deine Kekse sehen himmlisch lecker aus und du erinnerst mich daran, das ich auch endlich mal backen sollte.
    Ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren!!
    Die Weihnachtskugel gefällt mir auch sehr, ùberhaupt sehen die Fotos toll aus.
    Hab einen Schönen Tag und sei herzlich gegrüßt,
    Valeska

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit,
    ach Kekse, ich wusste doch dass noch was zu tun ist... hihi
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgit,
    ich wünsche dir einen schönen dritten Advent und weißt du, was ich heute mache? Genau, ich backe deine
    Plätzchen ; ))
    ganz liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  21. Ciao Birgit,
    bellissimo questo tuo post Natalizio e di ricette, anch'io non vedo l'ora di preparare i piatti per il pranzo di Natale e per le Feste!!!
    Con questo mio commento ti invio i miei migliori auguri, è sempre bello leggerti e vedere i tuoi eleganti post!!!
    Un abbraccio da ...Carmen...Milano...Italia

    AntwortenLöschen
  22. Mei Birgit, bist du fleissig beim Kexerl backen! Die schaun a richtig, richtig guat aus! I hoff, nächstes Jahr geht sichs bei mir a wieder aus. In der Zwischenzeit werd a bissl bei da Mama schnorren miassn ;-)
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit, das ist ja ein Prachtexemplar von Kuchen...Respekt, der ist dir wirklich gelungen und schmeckt bestimmt sehr lecker. Weißt Du was mir aber ganz besonders in Auge ist? Die silberne "Schale" mit den Kerzen und dem tollen Weihnachtsmann daneben....das sieht soooo super aus.
    Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu