Mittwoch, 20. Januar 2016

SOOOOO AH SCHEEEENE TORTN,,,,,freu,,,freu,,,


GUATEN MOOOOORGEN ,....

mei heit bin extra friagha aufgstanden um eich den POST zu zeigen,,,,,
jaaaaaa FREU,,,,,freu........
i bin sooooooo MEEEEEGAAAAAA STOLZ auf mi,,,,,weil i soooo ah GAUDI
hab das ma de TORTN gelungen san,,,,,


weil i gaaaaanz ah BSONDERS scheeeene macha wollt ,,
für de REEEENATE und ihrn RAIMUND .... und meine ELTERN warn ah no do,,,,,

und i wollt desmol ah richtige TORTN macha,,, so ah richtige ANGEBERTORTN....
und i glab mit der kann i soooo richtig ANGEBEN,,,ggggg

und mit ÄPFL hots sei missn ,,,weil ma an HAUFA dahoam ghabt ham,,,,,
alsoooo oans von meine 65 BACKBIACHAL durchgschaut,,,,,,
und dann hob i ma aus dem BIACHAL

HIMBEER und SAHNE BISKUIT OBSTTORTEN aus der LANDBACKSTUBE

 aus dem i scho öfters wos gmacht hob,,,,und alle warns sehr guat,,,,


i hob ja in da KUCHL jetzt alles mit BLAU und ah helles GRÜN dekoriert....
es is soooo LUFTIG und LEICHT,,,,ahhhhh mir gfallts TOTAL guat,,,,,,


und TULPEN hot ma mei SCHNACKERL mitbracht,,,,
ja hob i eahm auf den EINKAUFSZETTL gschieben,,,,,ggggg


ohhhhhh i bin gaaaanz BEGEISTERT wenn i de TORTN seh,,,,,und gschmeckt hot de....

soooooo GUAT,,,,,,freu,,,freu,,,,,









i hob mi doch immer über meine VERSCHMIERTE  STÜCKAL aufgregt,,,,,
de warn immer soooo verschmiert wenn i de KUACHA ausananda gschnittn hob,,,
mahhhhh des hot mi sooooo gnervt,,,,
und des hob i meiner GITTI von da ARBEIT dazählt,,,,
und de hot ma den TIP geben,,,,, ah elektrisches MESSER zu nehma,,,,,
des hob i mein SCHNACKERL dazählt,,,,,
und der hot ma dann glei oans aus dem INTERNET bstellt,,,,,,
und gestern hob i des dann ausprobiert,,,,gggg

mei do hätts mi sehn solln,,,, danach,,,,,
bin i rumghupft,,,, wia ah HENDL ah aufgscheuchtes,,,,,
sooooo BEGEISTERT wor i,,,,,,, des is gflutscht,,,,
ZACK de BOHNE ah super scheeeenes  STÜCKAL
ahhhhh und ohne das der ganze SAPPER VERSCHMIERT is,,,,,
ahhhh i hob mei SCHNACKERLE glei obknutschen miassn
sooooo ah GAUDI hob i ghabt,,,,,,GRINS,,,,,


schauts NIX mehr verschmiert...... DAAAANKE GITTI,,,,für den TIP
und als DANK hob i IHR gestern ah STÜCKAL von der TORTN vorbei bracht,,,
und sie hot gsogt das der HERVORAGEND war
mei do hob i an GRINSA aufgsetzt,,,,gggggg











und i seh schooo ,,, ihr WOLLTS sicher des REZEPTAL haben,,,,
okeeeeeeee ,,,

ZUTATEN für den BISKUIT

6 EIER
5 EL WASSER
200 g ZUCKER
1 TL VANILLEZUCKER
250 g MEHL
2 TL BACKPULVER

BACKOFEN auf 160 C vorheitzen,,,,,
die EIER trennen,,,,, die EIWEISE mit dem kalten WASSER aufschlagen
nach und nach den ZUCKER und VANILLEZUCKER einrieseln lassen
die EIDOTTER verquirlen und dann langsam zugeben und weiterschlagen
das MEHL mit BACKPULVER mischen und auf die EIMASSE sieben
und vorsichtig unterheben
die MASSE in ein 28 cm BACKFORM mit BACKPAPIER auslegen und
45 MIN  backen herrausnehmen und abkühlen lassen,,,,
in der MITTE auseinander schneiden,,,,,

in der ZWISCHENZEIT  die ZUTATEN  für die FÜLLUNG herrichten

4-5 ÄPFEL
2 EL ZUCKER
1 PÄCK. VANILLEPUDDING
1/2 LITER HOLUNDERERSAFT
300 g JOGHURT
10 BLATT GELANTINE
300 ml SAHNE

für die FÜLLUNG die ÄPFEL schälen vom die KERNE entfernen und in
STÜCKE schneiden mit dem ZUCKER und etwas WASSER 5 MIN köcheln
lassen,
AUS dem PUDDINGPULVER und den HOLUNDERSAFT nach PACKUNGSANWEISUNG
einen PUDDING kochen mit den APFELSTÜCKCHEN vermischen und abkühlen lassen

den JOGHURT mit soviel HOLUNDERSAFT vermischen das eine schöne FARBE hat
die GELANTINE in kalten WASSER einweichen ausdrücken und in einen TOPF erhitzen
aber nicht kochen lassen,,, zuerst einen LÖFFEL von der JOGHURTMASSE unterrühren
dann zwei und noch einen dann den ganzen JOGHURT dazugeben
die SAHNE steifschlagen und unter den JOGHURT geben,,,,,
sobald es zu gelieren beginnt,,,wie folgt arbeiten
den unteren TEIL von den BISKUITBODEN in einen TORTENRING
legen dann die APFELPUDDINGMASSE darauf verteilen,,,
die JOGHURTMASSE und den DECKEL vom BISKUIT,,,,
das ganze über NACHT im KÜHLSCHRANK lagern,....

am nächsten TAG,,,,

ZUTATEN für die  VERZIERUNG

500 ml SAHNE
und 2 SAHNESTEIF
1 PACK VANILLEZUCKER
1 APFEL in SCHEIBEN geschnitten und in ZITRONE getaucht
damit sie nicht braun werden

die SAHNE mit dem SAHNESTEIF  und VANILLEZUCKER  steif schlagen

die TORTE mit der SAHNE rundherum verzieren
oben wie auf den BILDERN kleine TUPFEN SAHNE geben
und die APFELSPALTEN darauf verteilen

FERTISCH,,,,,freu,,,freu,,,
ja i woas zwar ah bisal aufwendiger
aber echt schnell gmacht,,,,,



der SIMBA hot ah sei GAUDI ghabt
weil de REEEENATE und da RAIMUND
de AMELIE mitgnomma ham
leider hob i koa BUIDL gmacht,,,bläääääär



auf alle FÄLLE wars ah wunderbarer NACHMITTAG mit EICH,,,
DAAANKE für de FREUDSCHAFT,,,
und meine ELTERN san eh de BESTEN,,,


so meine SCHNACKERLEN i wünsch EICH an gaaaanz feinen TOG
bei uns is ja richtig SCHEISS kalt,,,,puhhhhh
aber scheeeen ausschaun duats scho ga,,,,
mol schaun ob i de WOCH no dazua kumm
um scheeene WINTERBUIDLN zu macha,,,,,

BUSSALE bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Birgit,
    eine wunderschöne Torte hast du gemacht und wider so tolle Fotos.Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall aufschreiben und ausprobieren. Hier ist es auch kalt und wieder geschneit.Schön aussehen tut es,aber das ist auch schon alles.Ich mag dieses Wetter nicht,habe immer Angst zu fallen.Rührt noch von meinem Sturz als junges Mädchen her,wo ich bei so einem Wetter gestürzt bin,mir das Knie verrenkt habe und ein Auto mich fast noch überfahren hätte.
    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüße
    Pippi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    es ist noch früh am Tag, ich habe mein Kind zur Schule und noch nicht gefrühstückt... und jetzt sehe ich hier deine Taumtorte! Hilfe HUNGAAAAA! Die sieht so toll aus! Danke für das Rezept - habe ich gerade gedruckt ;) das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
    Liebste Grüße aus dem schneefreien Rheinland
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmm...aaaaaah....wiiieee läääcker!!! Da hätte ich jetzt gern ein Stück. Ich bewundere euch alle, die so toll backen können :-)
    Dein süßer Wauzi ist ja zum Knuddeln!!!! Und weißte, ich hab deine Essecke in rotkariert in Erinnerung. In blau/weiß sieht sie seeehr hübsch aus, so winterlich...toll!
    Allerliebste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Die Torte ist ja der Hammer liebe Birgit. Die sieht aus wie vom Kontitor. Ich backe ja auch sehr gerne aber mit dem Torten verzieren hab ich es nicht so. Aber deine ist dir super gut gelungen.
    Und deine Sitzecke find ich auch so schön und gemütlich. Da möchte man sich doch gerne hinsetzen auf ein Schwätzchen und einen Kaffee.
    Ganz lieb find ich auch das dein Schnackerl dir jeden Wunsch erfüllt. Halt ihn ganz fest diesen Schatz.
    Bei uns in der Pfalz ist es auch so kalt. Heute minus zehn Grad. Ich mag gar nicht raus......
    Ich wünsche dir einen schönen Tag .Bussi Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit !
    Da ist Dir ja eine wirkliche Angebertorte gelungen ;-) Sooo schön schaut die aus, und sicher hat die auch super geschmeckt !!! Backen ist so gar nicht meins - ich hab letztens sogar die Geburtstagstorte für mein Kind machen LASSEN (ein bissl schäm ich mich schon...) Deine Küche in weiß-blau gefällt mir auch sehr gut, aber lieber mag ich sie in weiß-rot !!! Toll wie wandlungsfähig die ist !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit!
    Das ist echt eine Traumtorte *pfeif*
    Ich selbst hab ja einen heiden Respekt vor Tortenrezepten mit Gelatine.
    Irgendwie hab ich Bammel, dass mir das nicht wirklich gelingt.
    Deine Torte sieht so schmakofatz aus und ich habe jetzt richtig Appetit drauf bekommen.
    Hm....vielleicht sollte ich mich einfach mal wagen...mal sehen ;-)
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebste, beste Tortenbäckerin und Häckellehrerin..............
    Der Nachmittag bei Dir und Deiner Familie war so nett, lustig und vor allen Dingen KÖSTLICH..........
    Die Torte war wirklich einfach der Hammer. Deine Wohnung so mit Liebe dekoriert, dass ich immer das Gefühl hab, ich brauch einen Einkaufskorb...........
    Nochmal Danke für den schönen, leckeren Nachmittag und bis bald... und das nächste Mal vergißt du die Amelie nicht mehr....... sie ist traurig, weil nur der Zapfen aus dem PC schaut...
    Bussal Renate

    AntwortenLöschen
  8. De Turtn is im wahrsten Sinne des Wortes a Sahnestück. De is schena als in ana Konditorei.
    Du host di wieda mol sölbst übatroffn. Suuuupa
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  9. De Turtn is im wahrsten Sinne des Wortes a Sahnestück. De is schena als in ana Konditorei.
    Du host di wieda mol sölbst übatroffn. Suuuupa
    Bussi Kuni

    AntwortenLöschen
  10. Ich habs ja immer schon gewusst, die bist die süßeste Birgit auf der ganzen Welt.
    Die Torte is der Oberhammer, auch wenn sich meine Galle schon beim hinschauen verkrampft.
    Und dann noch die Bilder ...da kommt Frühlingsstimmung auf.
    Moi, ich finds jedesmal wieder sooooooooo schade, dass Niederösterreich nicht neben Tirol liegt...bläääärrrr
    Busserl Süße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder sind das Birgit.
    Das Rezept brauche ich nicht, die Torte ist zu schwer für mich...ich würde auch wie Rumpelstilzchen durch die Küche hüpfen, aber nur, weil sie nichts werden würde.
    Ne, da lasse ich mich lieber auf ein Stück einladen...grins.
    Sie schaut so lecker aus.
    Dir einen schönen Nachmittag. liebe Grüße
    Nicole
    Hast Du meine Mail bekommen???

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit!
    jo mei des is jo wirklich foi de Angebertorte und i sog das, vo der dat i a gern a Stickerl naschen ;)
    I hob leider nu koa elektrisches Messer, weil i momentan zu wenig Torten moch, owa des hob i a scho ghert, dass des genial sa soid ;)
    Won i a moi so a Angebertorte moch, leg i ma a oans zu :P
    Hab nu a wundervolle Wocha. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Herzal,
    also wenn du damit nicht angeben kannst dann weiß ich es auch nicht, die schaut oberhammermäßig aus, niemals nie würde ich so was hinbekommen, toll gemacht und bestimmt schmeckt (oder hat) sie superlecker geschmeckt. Wunderschön auch dein so frühlingshaft dekoriertes Zuhause. Ich würde sofort einziehen, auch wegen dem leckeren Kuchen den es immer gibt...
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. BOAH!!! So lecker, lecker, lecker ♥♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  15. What a nice cake! Thank you!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    die Torte sieht wieder sehr verführerisch aus!! ...und jetzt hast du endlich keine Schmiererei mehr beim Schneiden.
    Dann ist ja alles in Butter.
    Die neuen Farben in deinem Heim gefallen mir. Schon erstaunlich, was so ein bisschen Farbe ausmacht.
    Die Räume sehen gleich ganz anders aus. Toll.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Mein lieber Schwan! Die Torte darfst Du mit Fug und Recht zum Angeben hernehmen, ein Prachtstück hast Du da gezaubert. Ich les nur Bisquit, da ist es bei mir schon aus mit dem Können, das lass ich bleiben. Meinen Mutter konnte das, hat aber immer furchtbar geschimpft wegen der Heidenarbeit mit derlei Art Torten. Bei Euch ist garantiert nix übriggeblieben, so schmackofatzig, wie die aussieht, mmmmhhhmmm!
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  18. Oh Gott sieht der lecker aus (*_*) ich kann wahrscheinlich nicht mal Ziegelsteine backen selbst wenn ich wollte xD Na wer weiß, vielleicht wird's noch ;)

    Liebe Grüße ♥
    Rose

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Birgit wow was für eine Torte,zum Glück habe ich gegessen ,sonst würde ich jetzt die Tastatur voll sabern;)Ein Traum von Torte.Deine neue Deko finde ich auch schön,passend für den kommenden Frühling.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  20. Boah, liebe Birgit, des is jo a richtige Profituatn - i bin sprochlous. Guat gschmeckt hots sicha ah? Afoch herrlich.

    Baba Kathrin

    AntwortenLöschen
  21. Die Torte sieht wirklich fantastisch aus! Lg vom Bodensee, Elli

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu