Montag, 8. Februar 2016

DAAAAAANKE....freu...freu.,,,,

ohhh meine SCHNACKERLEN.... mei heit miassts gaaaanz vuiii BUIDLN anschaun,,,,
es is einfach mit mir durchganga,,,, i hob mein FINGA nit ocha bracht vom AUSLÖSER..gggg

aber des seits ja eh gwöhnt bei mir...gelle...

heit meld i mi bei EICH weil i wos GWONNEN hob..... jaaaaaa KREISCH,,,,,


und zwar des WUNDERSCHEEENE GSTRICKTE TUCH,,,,, is des nit da HAMMER,,,,,
und zwar hob i des bei der liaben SUSANNE gwonnen....ahhhh VERLIEBT


ah i hob soooooo ah GAUDI,,,, mei wia lang wollt i ma selber scho eins macha,,,,
aber mei i und wos FERTIG macha....ggggg
angfangt hob i ja scho mol oans,,,, i glab zehn REIHEN hob i gschafft,,,
SCHLIMM is des mit mir.....jaaa schimpfts lei mir mir,,,,,


aber dafür hab i EICH an KUACHA gmacht,,,,,
an gaaaanz an SCHNELLEN jaaa weil i gmoant hob mei REEEENATE kummt
und mei LAPIDOC.... aber der is dann alloane kumma
und do war der no in der RÖHRE.....
jaaaa RAIMUND jetzt kannst lei ah BUIDL sehn davon.....gggggg




und kloane MHHHH jetzt fallt ma wieda der NAME nit ein,,,,,
ja mit de KLOAN BLÜTEN,,, mei i kumm nit drauf,,,,MIST....
vielleicht fallts ma spater ein,,, weiter gehts,,,,freu,,,freu,,,






des KLOANE SCHILD.... war ah no DABEI... und ein ARMKETTAL,,,,
DAAAANKEEEE SUSANNE i druck di an dera STELL gaaanz fest,,,,freu,,,freu





AHHH jetzt woas is... wia de kloan SCHEISSER hoaßen....
TRAUBENHYAZITHEN....
 des solln weisse sein bin mol gschpannt,,,,




und des REZEPTAL wollts sicher ah wissen,, gelle
mei i mog ja KUACHA wo alles zam SCHMEISSEN kannst in einer
SCHÜSSEL... ZACK de BOHNE....eini,,,, und ah bisal RUMRÜHREN,,,
eini in OFEN und SCHMATZIFATZI wegputzen,,,,,

ZUTATEN.....

1 TASSE SPEISEÖL
1 TASSE KAKAO
2 TASSEN ZUCKER
2 TASSEN MEHL
2 TASSEN gemahlene NÜSSE was IHR daheim habt
1 TASSE MINERALWASSER
5 EIER
und 1 BACKPULVER

das alles mit den MIXER  verrühren,,,,
alles in eine eingefettete GUGELHUPFFORM geben
und im vorgeheitzten BACKOFEN auf 180 CRAD
ca 45-55 MIN backen
STÄBCHENPROBE,,,,FERTISCH,,,,,freu,,,freu






der KUACHA hat SUPER gschmeckt.... gaaaanz LOCKER und LUFTIG
mei eigentlich sollt i abnehmen,,,, ollallaaa.....gggg


nit das IHR denkt bei mir BLÜHEN scho de KIRSCHBAM....
ganz abgesehen davon das i gor koan hob,,,naaaaa
de hob i vom FLORISTEN mitgnomma...und de STECKN in de VASE
gstellt,,,, und in der WARMEN STUBE fangen de scho zum BLÜHEN an,,,
sooooo ZART,,,, und FEIN,,,,


und sooooo scheeeen einpackt hots sie´s...
ein TRAUM gell.... echt mit LIEBE gmacht,,,,freu,,,,freu,,












sooo meine SCHNACKERLEN ,,,, i wünsch EICH no an scheeeen ABEND
vielleicht kann i EICH des nachste mol scho wos ZEIGEN
vom HÜHNERSTALL den mei SCHNACKERLE baut..
mei i sogs EICH,,,
den geht er fast WISSENSCHAFTLICH an,,,, jaaaaa alles genau GEPLANT;;;
gemessen,,,,, NACHGLESEN,,,,gggg

ja mei SCHNACKERLE is ah ganz ah GENAUER,,,, und genau deswegen mog i eahm ah so,,,

FREU;;;freu;;;;;

BUSSALEEE bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL,,,,,

DES ganze VERLINK i  no bei ZWERGENSTÜCKE...freu...freu....

Kommentare:

  1. Meine liebe Birgit!
    So ein schönes Tuch - da würde ich mich auch riesig drüber freuen!
    Ich bin ja immer wieder begeistert von deinen schönen Bildern. Mich interessiert sehr, mit welcher Kamera und welchem Objektiv du fotografierst! Magst du mir es verraten?
    Liebste Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Moooiiii, Birgit, das Tuch is der Hammer.
    Der Kuchen schaut wie immer megalecker aus.
    Und deine Posts sind...aber das weißt ja eh SEELENFUTTER vom Feinsten.
    Nur wegen dem Hühnerhaus...da frisst mich dann doch ein bissl der Neid. Nicht dass ichs dir nicht gönnen würd..aber ich mag auch eins . Aber mein Schatz, der ist dagegen, schnieieieieffffff
    Kennst das eh...da hat er 1000 Argumente die dagegensprechen...und da brauch ich gar nicht sudern...das hilft nix.
    Aber vielleicht wenn wir irgendwann mal ein altes Bauernhaus kaufen....
    Drück dich Süße und schick dir ein Busserl
    barbara

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zum Gewinn mein Haserl. Wunderschön sieht der aus und vor allem der Kuchen. Nächstes Mal komme ich dann zu dir um ein Stückchen zu essen, in Ordnung?

    AntwortenLöschen
  4. hallo Birgit,
    herzlichen Glückwunsch zum Gewinn,schaut wunderschän das Tuch.Und dein Kuchen wieder,oberlecker sieht er aus.Den speichere ich mir mal.Im Moment möchte ich ein bißchen auf das Gwicht achten,muß dringend abspecken,alle Hosen kneifen und beim Sport kriege ich meine fette Kiste nicht hoch,schnief.Nächste Woche fange ich eine fastenkur nach Hildegard von Bingen an,werde darüber berichten,aber nur 5 Tage lang,ich mein ich mach die 5 Tage lang.So nun werde ich mal zu mir hüpfen und auch etwas schreiben.
    ich wünsche dir einen schönen Abend und bis bald.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit!
    Scheen hasch der Post gemacht :-)
    Freue mich so sehr, dass ich dir eine kleine Freude machen durfte.
    Der Kuchen sieht ja wieder super schmackofitzefatz aus ;-)
    Ich bin in letzter Zeit regelrecht etwas Backfaul geworden. Aber meine Naschkatzen wohnen leider nicht mehr hier und mein Schatz und ich essen einfach nimmer soviel so ganz alleine.
    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  6. mei Birgit- wost du immer fia guade Kuchen zauberst. I richt ma glei an Kaffee her, bringst ma a Stickerl :P
    Supa Geschenke host do griagt. :) des konnst jo du ois goa ned braucha ;D;D :P
    Des Armketterl ist echt gscheid liab - gfoit ma guad :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Herzal,
    was für ein tolles Tuch. Es schaut wunderschön aus, ich wünsche dir viel Freude damit.
    Und der Kuchen sieht sehr lecker aus.
    Deine Fotos sind top, hab es schön herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Dearest Brigite,lovely, great pictures!
    The color of the scarf is great. Great spring mood!

    AntwortenLöschen
  9. liebe Birgit,

    wie schön du dich immer freust, da geht einem glatt das Herz auf. Ein tolles Tuch und gleich ein passendes Armband dazu - perfekt!
    ja und dieser Kuchen!! Siehr sehr saftig und lecker aus, den könnte, glaub ich, sogar ich backen.
    Aber !!!! ich habe beschlossen jetzt bis Ostern mal die Kalorienbremse zu ziehen.
    ...aber zu Ostern????? könnte ich ja vielleicht...... einen Kuche oder so?...

    liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  10. Des Tuach is jo voll schen, Wahnsinn! Host du des überhaupt vadient? Schon ga, worst jo sogor a bissi kronk. Orme Haut...
    Hauptsoch dir gehts wieda bessa und dass wieda bockn konnst.
    Bussi

    AntwortenLöschen
  11. Danke für das Rezept!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Birgit
    So ein schöner Gewinn, dass du dich da freust versteh ich total. Ich mag solche Handarbeiten auch und das "Chetteli" ist auch total schön. Hab noch eine feine Woche und liebe Grüsse von
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Servus, Grias di, winke winke,

    bin stiller Leser deines tollen Blogs und hab eben den suuuuper tollen Übertopf mit den TRAUBENHYAZINTHEN entdeckt.
    Verrat mir doch bitte wo den her hast ooooder kann ich den bei dir kaufen?

    I schlaf nimmer bis i den hab. ;-)

    Erwartungsvoll da sitz

    Lg Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mei des gfreit mi das ma schreibst....den Übertopf mit de Rosal oben hob i von meiner liaben Christina von Liebhaberstücke gibst auf google ein ..wenn das nit findest schreib i da am Abend den link auf bin grod in da Arbeit...gggg

      Bussaaalleeee liabe Conny

      Löschen
  14. Das ist ein schönes Tuch und eine tolle Farbe. Herzlichen Glückwunsch dazu.
    Der Kuchen sieht so lecker aus und da wir am Sonntag Besuch bekommen, werde ich den gleich dafür backen.
    Liebe Grüße Donna G. (ich lese immer noch mit, auch wenn ich nicht so oft zum Kommentieren komme).

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    Heute muss ich auch einmal Danke sagen! Deine Beiträge sind immer ein Augenschmaus und eine Freude! So viel gute Laune, so wunderschöne Dekorationen, leckere Kuchen und dann noch deine lieben Familienfotos. Ich bin immer wieder gerne bei dir zu Gast. ❤️
    Ganz liebe Grüße Maren

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    ich denke Du hast meinem Jürgen heute eine Freude gemacht. Ich habe doch tatsächlich den Kuchen schon im Ofen. Ich hatte noch so viel Nüsse von der Weihnachtsbäckerei über, freu.
    Bin gespannt wie er schmecken wird.
    Wunderschöne Dinge hast Du gewonnen, das Du ist wirklich der Knaller
    Ich drück Dich meine Liebe
    Bettina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem wunderschönen Tuch!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    Eine schöne Kaffetafel :-)
    Ich komme zum Kuchen essen vorbei ...
    Ihr baut einen Hühnerstall ???
    Hach ist das spannend, ich hätte auch sooo gerne Hühner.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Gewinn!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Birgit,
    herzlichen Glückwunsch zu dem Traumtuch!
    Und Dein Kuchenrezept hab ich mir schon rausgeschrieben, das hört sich so gut an. Nur werde ich es mit Mandeln backen müssen, hab halt einen Nussallergiker am Tisch. ;o)
    Deine Bilder sind so toll, es sieht schon so schön nach Frühling aus.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgit,
    gratuliere zu deinem wunderschönen Gewinn, das ist ja ein ganz besonders hübsches Tuch. Bin schon ganz gespannt auf den Hühnerstall.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Das Tuch ist ja eine schöne Handarbeit und ein so toller Gewinn, liebe Birgit ,viel Feude damit und dein Rezept liest sich auch ganz lecker ; )
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit, wiedermal ein toller Post mit zauberhaften Fotos! Nach Frühling sieht es bei Dir aus, so schön... Danke für das Kuchenrezept, liest sich super einfach, wird auf jeden Fall nach gebacken. Ich habe eine alte Keramik-Gugelhupfform, mit der probiere ich es mal. LIEBE GRÜßE von der Insel Rügen, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit, wiedermal ein toller Post mit zauberhaften Fotos! Nach Frühling sieht es bei Dir aus, so schön... Danke für das Kuchenrezept, liest sich super einfach, wird auf jeden Fall nach gebacken. Ich habe eine alte Keramik-Gugelhupfform, mit der probiere ich es mal. LIEBE GRÜßE von der Insel Rügen, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit,
    was für ein tolles Tuch! Glückwunsch!
    Bei dir schaut alles schon so nach Frühling aus, bei uns ist alles noch so grau... und es regnet nur noch :(
    da helfen aber deine tolle Bilder und die Sonne geht auf! Der Kuchen sieht ebenfalls ganz mmmmhhh aus.
    Ich drück dich ganz lieb aus der Ferne
    Sylwia
    PS. ja, die eine Weihnachtskarte könnte von mir gewesen sein - grins

    AntwortenLöschen
  25. Ciao Birgit,
    è sempre un piacere vedere il tuo Blog!!! I tuoi post sempre nuovi ed eleganti!!! Le tue torte , io copio sempre le tue ricette...che buone!!!---Complimenti per tutto...un abbraccio da...Carmen ...Milano...Italia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit,
    schön das du wieder hergefunden hast zu mir. Ich hoffe dir geht es nun wieder besser und ja, ich bekomme mein viertes Kind und dann ist auch Schluss. Wir sind ganz stolz auf unsere Großfamilie.

    Ich wünsche dir einen feinen Mittwoch und drücke dir einen Bussale auf.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birgit,
    na du bist ja ein Glückspilz. :-)
    Dein Kuchen hört sich super lecker an, wird natürlich nachgebacken, obwohl ich den lieber mit dir bei ein, zwei, drei Tassen Kaffee verdrücken würde. ;-)))
    Ein ganz liebes Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  28. Huhu! Der Kuchen sieht echt lecker aus! Da werde ich mich mal samstag an Werk machen, schließlich ist ja am Sonntag Valentinstag! :))...ich bin gespannt, wie er ankommt. Wenn ihn keiner isst, dann kann das ja nru daran liegen, dass wir mittags dick essen waren^^...wir wollen uns nämlich zur Feier des Tages mal was gönnen und gehen hier in einem schenna hotel ( http://www.blumenhotel.it ) zum Mittagstisch :) Mal etwas ganz besonderes für uns^^...aber der Kuchen wird trotzdem ausprobiert! Danke für das Rezept und liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haalölleeeee mei DAAANKE für dei liabe NACHRICHT;;;;
      muast ma dann sagen wia da der KUACHA gschmeckt hot,,,gelle...

      hob no an feinen ABEND
      und DANKE für de liaben WORTE bei mir
      BUSSALE bis bald de BIRGIT

      Löschen
  29. Du Glückspilz liebe Birgit! So ein schönes Tuch hast du gewonnen! Aber gell, das will ich fei mal "an der Frau" sehen...traumhafter Kuchen und wunderschöne Bilder. Alles ist so lebensfroh bei dir! Danke! fürs Teilen und ganz
    liebe Grüße von Sonja
    Sei behütet!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Birgit,
    ein traumhaftes Tuch und es passt auch zu dir. Da kann man deine Freude nur zu gut verstehen.
    Aber dein Kuchen ist auch klasse, danke für's Rezept, ich denke, den bekomme sogar ich hin, mal sehen ... :-)
    Hab einen feinen Abend und eine gute Nacht, ich glaube, du hast ja heute Übernachtungsbesuch ..
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Birgit wow ein tolles Tuch hast du gewonnen,ich mag ja die Tücher auch so gerne und man kann sie zu vielem tragen.Schöne Fotos,dir noch ein schönes Wochenende.Lg Elke

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu