Sonntag, 4. September 2016

APFELKUACHA,,,,,,,sooooo guat


HALÖLLEEEE meine SCHNACKERLEN,,,,
mei jetzt ham mas scho wieder SEPTEMBER....
de ZEIT vergeht vuiiii zu schnell......
aber der HERBST hot ja ah was scheeeens,,, gell


bei uns in de BERG is der HERBST immer wunderscheeeeen,,,,,
i lieb den HERBST,,,, bin i ja im OKTOBER geboren,,,,,
okeee an dem TOG hots GSCHIFFT wia SZAU hot mei MAMA gsogt,,,,
aber i hob de SONNE im HERZEN,,,,hots GSOGT,,
okeee wenn i brav war,,,,,und des war i MEEEEEEISTENS,,,grins

und wos gibt's im HERBST no gaaaaanz vuiii
JAAAAA ÄPFEL......freu,,,,freu



und deswegen hob i an APFEKUACHA für EICH,,,,,
sehr LECKER,,,,,und der is ma echt guat gelungen,,,,,
hat de SIMONE gsagt,,,, de mi bsuacht hot,,,,,
mei i lieb de SIMONE,,,,,, ja nit so mit SEX und soooooo tzzzttz
naaaaa als FREINDIN,,,,, sie is mir in mancher schweren STUND beigstanden



DANKE mei SCHNACKERLE SIMONE..... i vermiss di scho wieda
wir sehn uns ja leider nit so oft,,,,,
liegen fast 600 km zwischen uns,,,,, aber wenn ma uns sehn,,,,
mei i sogs EICH do geht ma des HERZAL... auf,,,,
i hob TRÄNEN glacht,,,sie is einfach einer meiner LIABSTEN,,,,,

und woast eh ,,,, des UNIVERSUM......fest bestellen,....grins...

und des war ja klar das i an KUACHA hab macha miassn,,,,,
war gar nit so einfach mit RÜCKEN,,,,,autsch
aber jetzt geht's eh scho ah bisal besser,,,,am MONTAG
bekomm i den BEFUND vom MRT,,,,,mol schaun
welcher NERV mi do zwickt,,,,,,


mei der schaut doch volle guat aus,,, oder,,,????



AHHHHH und habts des GSCHIRR scho gsehn,,, auf INSTAGRAM hab is eich ja scho zeigt
mei i hob so ah GAUDI damit,,,, DES is ah SELTMANN und WEIDEN
mei leider fehlen 1 TASSEN und  2 UNTERTELLER,,,,
dann wärs für 6 PERSONEN komplett
mei  wenn jemand des hat,,,,und nimmer braucht melden,,,,freu,,,freu

hob des ganze SET um 10  EURO kauft,,,,, ahhhh i hob mi so gfreit,,,,



de BLUMAL aus den GARTEN,,,,,mei i lieb des
de ROSALEN bliahn wieda so scheeeeen,,,,


so und jetzt geb i EICH des REZEPTAL,,,,


APFEL-CIDREKUCHEN

ZUTATEN
300 g MEHL
1TL BACKPULVER
100g BUTTER
150 g MAGERQUARK
100 ml MILCH
80 g ZUCKER
1 TL VANILLEZUCKER
1 PRISE SALZ

das MEHL mit dem BACHPULVER mischen , die BUTTER in einen TOPF zerlassen,
die MEHLMISCHUNG mit dem QUARK, MILCH und der zerlassen BUTTER., ZUCKER,
VANILLEZUCKER und SALZ in der KÜCHENMASCHINE zu einen glatten TEIG verarbeiten,
die BACKFORM 26cm , einfetten
den TEIG auf einer bemehlten ARBEITSFLÄCHE ausrollen,
und in die BACKFORM legen und auch den RAND auslegen

ZUTATEN für den BELAG

2 EIER
1 PCK. VANILLE-PUDDINGPULVER
350 ml MILCH
100 g ZUCKER
150 ml CIDRE
1 PRISE SALZ
750 g ÄPFEL
SAFT von einer halben ZITRONE

für den BELAG die EIER trennen, das PUDDINGPULVER mit den EIGELB und
4 EL MILCH verrühren,
die restliche MILCH mit 80 g ZUCKER zum kochen bringen,
das angerührte PUDDINGPULVER unter rühren zugießen und kurz aufkochen lassen
dann das CIDRE zugeben und nochmals aufkochen
den PUDDING in einer SCHÜSSEL umfüllen und mit FRISCHHALTEFOLIE abgedeckt
im KÜHLSCHRANK etwas abkühlen lassen

dann das EIWEIß mit dem SALZ steif schlagen und unter den lauwarmen PUDDING heben,
die PUDDINGMASSE auf den TEIG verteilen .....

die ÄPFEL schälen KERNE raus schneiden und vierteln und in schmale SPALTEN schneiden
die APFELSPALTEN mit dem restlichen ZUCKER und ZITRONENSAFT vermischen
und die ÄPFEL in die PUDDING stecken,,,,

den KUCHEN im vorgeheizten  BACKOFEN bei 180 CRAD etwa 35 MINUTEN backen
FERTISCH,,,,,freu,,,freu

ah no vergessen ganz abkühlen lassen am besten im KÜHLSCHRANK...

ICH hab des REZEPT aus dem BIACHAL OBSTKUCHEN ....ein ganzes JAHR GENUSS....


des nächste mal mecht i an KUACHA mit TRAUBEN macha
aus dem GARTEN,,,freu,,freu,,


so meine SCHNACKERLEN
HABTS an feinen SONNTAG no
und geniest den TAG heit
es soll ja scho wieda schiacha werden,,,blääääär

BUSSALE bis bald
und DANKE das bei mir VORBEISCHAUTS......
mi gfreits immer.....freu,,,freu

bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,
    Dein Kuchen sieht ja wieder oberlecker aus. Danke für das Rezept. Oh wie süß dein Geschirr, es passt wirklich alle zusammen und ist sehr stimmig. Auf den Herbst freu ich mich auch. Wenn alles wieder gemütlich und kuschelig wird.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    Dein Kuchen sieht ja wieder oberlecker aus. Danke für das Rezept. Oh wie süß dein Geschirr, es passt wirklich alle zusammen und ist sehr stimmig. Auf den Herbst freu ich mich auch. Wenn alles wieder gemütlich und kuschelig wird.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhhh das hört sich lecker an!
    LG von der anderen simone 😉

    AntwortenLöschen
  4. zauberhaft liebe birgit!!! ich habe gerade eine kiste äpfel geschenkt bekommen, dass wäre ja eine idee.... ich drucke mir das rezept gleich mal aus und denke, spätestens morgen wird apfelkuchen gebacken :). deine bilder sind mal wieder wunderschön, alles prima stimmig.
    ich habe vor ein paar wochen einen schwung alter sammeltassen geerbt, es wird zeit für eine schöne kaffeerunde, da muss ich aber auf den herbst warten, momentan passiert alles draußen in picknickform am strand oder im park, dem apfelkuchen ist das egal und mir erstmal auch ;-).
    liebe grüße von der insel rügen, mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag besonders dein Blumenarrangement!
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ohja, liebe Birgit,
    der Herbst in den Bergen muss ja wunderschön sein, da beneide ich dich schon a bissi!
    Und dein Kuchen schaut zum Anbeißen guat aus, ich liebe jo Apfelkuchen!
    Das Geschirr von Seltmann und Weiden ist ganz bezaubernd, die Kaffeekanne gfeut ma do am Besten!
    Musst schon verzeihen, hob in die Ferien nicht so vü Zeit kopt, owa jetzt schau´ i wieder öfters bei dir vorbei!
    Dir alles Liebe und einen schönen Sonntag!
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    einen schönen Sonntag und lieben Dank für die schönen Bilder <3
    LG Natalie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    das Geschirr schaut ganz zauberhaft aus. Die Kanne ist voll schön, die würde auch als Teekanne durchgehen.
    Dein Kuchen ist dir super gut gelungen. Sehr lecker :-))) Danke fürs Rezept ;-)
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,
    endlich funktioniert das mit der Kommentiererei wieder....
    Dei Apfelkuacha schaut voi guat aus und wenn er nur halb so guat schmeckt muas er a Homma sei.
    Des Bleamalgschirr kannst natürlich a nur du finden..... deine Aigal san auf soiche Sochen programmiert.
    I hoff dass deine Bandscheiben boid wieda bessa geht, damit ma donn endlich amoi auf Brettfoi aufi laffn kinan.
    An scheen Sunntog no und a Schmatzl
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Hi Birgit!
    Mei....mit dem Gschirr host jo wirklich a Schnäppchen gmocht....des hätt i um den Preis a SOFORT mitgnumma.
    Der Apfelkuchen schau sooo guad aus, do kriag i glei an Glust. Leider bin i grod beim Fasten....do gibts leida nix Süßes ;)
    Schick da ganz liebe Grüße aus Sbg.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ;)) Allein schon deine wunderbaren Bilder machen Lust auf Besuch, Kaffetafel und vieles mehr. Da ist einfach alles ganz wundervoll.
    GLG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    da müßte man erst mal wissen, wie das Service heißt, ich habe mal geschaut, aber gefunden habe ich nichts.
    Hier habe ich geschaut:

    https://www.google.de/search?q=seltmann+weiden+kaffeeservice+rote+blumen+gr%C3%BCne+bl%C3%A4tter+dekor&client=firefox-b-ab&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiH7Kedi_bOAhUOsBQKHSueAq0Q_AUICCgB&biw=1680&bih=916

    Dein Kuchen klingt ja lecker, ich war heute laufen un dhabe auch im Garten jede Menge Äpfel gesehen, die muß ich noch zusammenlesen und Quitten gibt es dieses Jahr auch wieder, zwar nicht soviele, wie letztes Jahra aber für Gelee reicht es auf jeden Fall und für einen Quittenkuchen.

    Ich habe soviele Apfelkuchenrezepte, die muß ich erst mal ausprobieren. Aber sehr lecker liest sich das.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Birgit,
    danke für deinen Besuch bei mir.Dein Kuchen hört scih sehr gut an und sieht fantastisch aus.Außerdem ganz liebevoll präsentiert.Da könnten wir ja tauschen,ich schicke dir ein Stück Pflaumenkuchen rüber und du den Apfelkuchen,lach.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen guten Start indie neue Woche.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    ach schaut das lecker aus, den Kuchen werde ich bestimmt nachbacken.
    Und das Geschirr ist klasse, für den Preis ein Oberhammerschnäppchen. Leider habe ich es nicht, aber schau doch mal bei ebay vorbei.
    Nun hab einen schönen Abend und genieße den Herbst,
    ganz lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Birgit,

    Dein Kuchen schaut superlecker aus und schön, dass du uns gleich das Rezept dazu verraten hast.
    Habe Dein Geschirrschnäppchen bei Insta schon gesehen und finde es total schön. Ich habe es mir gespeichert und sollte ich es am Flohmarkt sehen, schlage ich für dich zu.
    Ich freue mich schon auf unser Treffen und ich bringe viele Kilos Papier für dich mit.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit,
    dieser Apfelkuchen mit Pudding - hmmmmm - direkt zum anbeißen!
    Ich mag Pudding im Kuchen sehr - habe gerade vor 2 Tagen einen Traubenkuchen gebacken - auch mit Pudding
    und mit Mürbeteig. Er war nur leider nicht für uns selbst - sondern als Spende gedacht...
    Alles Liebe Für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Birgit, herzlichen Dank für das Rezept von Deinem wunderbaren Apfelkuchen. Schon beim Lesen der Zutaten hatte ich den Duft vom frischen Apfelkuchen in der Nase.
    Dein Blog ist wunderschön. Diese köstlichen Rezepte und unbeschreiblich schöne, romantische Fotos.... Ich bin immer wieder gerne hier.
    Ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  18. So schön liebe Birgit ❤️ Und ich liebe Apfelkuchen!!
    Gabs noch fein und liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Das Kaffeegeschirr sieht super aus, das hätte ich auch sofort genommen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Birgit,
    hab grad einen Gegenbesuch gestartet und gleich deinen leckeren Apfelkuchen gefunden :)
    Mensch, jetz hab ich aber richtig Gluuuscht auf so an Kuchen.
    Glaub am WE ist der fällig ;)

    Ganze liebe Grüße,
    Danny

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Schatzi,
    Kuchen gebacken trotz Rücken. So viel zum Thema Ruh geben - lach.
    Sieht einfach wieder zum Anbeißen lecker aus!!!
    Der Tisch wieder so schön gedeckt. Bestimmt findest du die fehlenden Teile noch. Mit soviel Sonne im Herzen klappt das ganz sicher.

    gaaaanz liebe Grüße
    Nicole

    noch 9 Tage.........freu

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    hach, deine Kuchen schaun immer so lecker aus. Aber ich hab das Gefühl, ich nehm schon beim Hinsehen zu (ich darf echt nicht so oft bei dir vorbeischauen, hahahaha)
    Das Service ist wirklich schön - da hattest du echt Glück! Und ich finde es passt so gut zu dir!

    Tut mir leid,dass dein Rücken immer noch nicht heil ist. Da hoffe ich sehr, dass der MRT-Befund alles aufklärt und es nichts Schlimmes ist. Also weiterhin gute Besserung, liebe Birgit!

    Hab noch eine schöne erste Septemberwoche!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit,
    da hast du ein tolles Schnäppchen gemacht und der Kuchen schaut soo lecker aus.
    Davon könnte ich jetzt ein Stück vertragen. ;-)
    Ich wünsche dir gute Besserung. Erhol dich gut, damit du nächste Woche fit bist, wenn wir Stuttgart unsicher machen. :-)))
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Birgit, stimmt des Geschirr hab ich schon auf Instagram gesehen und war total begeistert. Des is so lieb! Vom Flohmarkt? Der Apfelkuchen schaut auch so appetitlich aus. Ist noch was da?

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgit,
    ich warte gerade mit dem Abendessen auf meinen Mann und hab schon solchen Hunger!!! Und nun Dein leckerer Kuchen. Ich liiiiebe Apfelkuchen!!! Und Du hast alles so schön gerichtet mit dem niedlichen Service. Man möchte am liebsten sofort dazusitzen!
    Herzliche Grüßle von
    Regina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit,
    der Kuchen sieht sooooo lecker aus, dass ich den SOFORT nachbacken muss.
    Und vielen Dank, dass Du mich in deinen Blogroll aufgenommen hast.
    Liebe Grüße, Anett

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Brigit,
    ach, wie hübsch du den Tisch wieder vorbereitet hast. Das sieht so einladend aus, weißt du was, da lass ich mich doch gleich mal gemütlich nieder.
    Die Servietten und Platzdeckchen sind ja allerliebst und passen so wunderschön zu deinem Service *sanft über das Deckchen streich*. Aber jetzt muss ich mir mal deinen Kuchen genau anschauen. Ich mag Apfelkuchen auch so gern und auf diese Art kenne ich ihn noch gar nicht. Das Rezept nehme ich gleich mal mit. Lieb von dir, dass du es gleich eingestellt hast. Ich bin ja auch oft am Backen und probiere gern etwas Neues aus.
    Hoffe, dass es deinem Rücken bald wieder besser geht. Schon blöd, wenn man sich nicht so bewegen kann wie man möchte und andauernd Schmerzen hat.
    So, nun bin ich ausgeruht, gestärkt und das Rezept habe ich auch nicht vergessen. Vielen Dank und alles Gute für dich *dich mal lieb drück*.


    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  28. MOOOOOIIIII Birgit,
    wenn ich Kuchen mag, dann schau ich einfach bei dir rein...
    ICh liebe deine Kuchenposts....nur krieg ich da immer soooooooooooo Lust auf Süßes...
    und ich darf ja grad garnicht...heul....
    Was is denn mit deinem Rücken los ? Sag ihm mal er soll sich zamreißen...sonst kriegt er es mit mir zu tun.
    Am besten wir schicken deinen Rücken und meinen Magen einfach zurück...Umtausch sozusagen...
    Ach Birgit....Augen zu und durch...das denk ich mir auch jeden aTg...
    Fühl dich umarmt und gedrückt
    Busserl Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Der Kuchen sieht einfach himmlisch gut aus! Das Rezept muss ich unbedingt mal testen.

    Herzliche Grüße
    Anita

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Birgit,
    das wunderschöne Service ist mir gleich aufgefallen. 10 Euro sind ja ein richtiges Schnäppchen.
    Der Kuchen schaut wie immer sehr lecker aus.
    Alles Liebe und noch einen schönen Tag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Birgit,
    das wunderschöne Service ist mir gleich aufgefallen. 10 Euro sind ja ein richtiges Schnäppchen.
    Der Kuchen schaut wie immer sehr lecker aus.
    Alles Liebe und noch einen schönen Tag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  32. liabe Birgit, mir wohned zwar ned en de Berg, aber verschdanden tua i de super, ond Dein Blog gfallt mr au.
    Der Kuacha sieht sooo legger aus und Deine Bildla send wonderschee

    a scheens Wochaend

    bis bald

    Annette

    AntwortenLöschen
  33. Der schaut aber zum Reinlegen aus, der Kuacha!
    Dank´ da a recht sche fias Rezept. Des konne grad guad braucha.
    Griass aus Minga schickt dir die Renate

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Birgit,
    mmmhhh, dein Kuchen schaut gluschtig aus.
    Recht gute Besserung wünsche ich.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  35. Oh liebe Birgit, das ist genau das Rezept, das ich jetzt gebraucht habe! Und es sieht sooooo lecker aus!
    Danke Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  36. Oh liebe Birgit, das ist genau das Rezept, das ich jetzt gebraucht habe! Und es sieht sooooo lecker aus!
    Danke Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  37. Mhmmm...
    Sieht sehr lecker aus :)
    Ich lade dich auf mein blog.
    Viele Grusse.

    AntwortenLöschen
  38. Das sieht sehr lecker aus - das Rezept werde ich mal ausprobieren!
    LG Nadja

    AntwortenLöschen
  39. Oh ich liebe Apfelkuchen. Mmmmm.

    Alles Liebe.
    Katharina

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu