Montag, 26. September 2016

BLOGGERTREFFEN....in STUTTGART


naaaa ENDLICH kumm i ah mal dazua EUCH ah paar BUIDLN zu zeigen,,,
vom BLOGGERTREFFEN is STUTTGART,,,,,
leider hab i fast keine EIGENEN gmacht,,,,ggggg

 
es war soooo LUSTIG und scheeeeen....
es is doch was anders wenn ma jemand RICHTIG angucken kann und
QUASSELN und LACHEN,,,freu,,,freu
auf den BUIDL unten ist de ganze TRUPPE
auser i und de GITTI vom BLICKWINKL
jaaaaaa weil wir erst am SAMSTAG
ankumma san,,,,,
soooooo SCHOD,,,,,
des nächste mol san ma von anfang an DABEI MÄDELS

 
i kenn ja STUTTGART hab i doch vor 20 JAHR
ganz in der NÄHE gwohnt,,,,
aber es hat sich so vuiiii getan,,,
20 JAHR is ah lange ZEIT.....
 
 
 
 
ganz bsonders gfreit hots mi das i de INGRID und IHREN MANN
wieder gsehn hab,,,, wir ham uns ja scho öfters gsehn,,,,
DAAAAANKE nomal für de BESORGUNGEN
( bei ihr gibt's an GAAAANZ günstigen LADEN,,,ggg)
 
wir ham in der JUGENDHERBERGE übernachten
de GITTI und I in einen STOCKBETT,,,,ggggg
i hab mi gfühlt wie 16
am nächsten MORGEN wie 80
I sag lei MATRAZTE...autsch
RÜCKEN,,,,,,gggg
 
 
beim STOFFLADEN ham am uns dann getroffen,,,,
nachdem de LEIT was ma gfragt ham durch halb STUTTGART
gescheucht haben,,,
aber wir ham sie dann endlich gfunden,,,,freu,,,freu
 
ÜBRIGENS i hab ah gaaaanz ah gscheits NAVI ghabt,,,
des hot sogar an STAU erkannt,,,,
hat uns über de PAMPAS nach STUTTGART  gführt
mit einen kleinen ABSTECHER,,,,in einen MÖBELHAUS
wo de GITTI und i gefrühstückt ham
do  wir den LACHFLÄSCH ghabt hab,,
gell HEIKE....
WARUM.....? de COMIK des LEBENS,,,,
weiteres wird nicht verraten gell GITTI,,,grins
 
ahhhhh ÜBRIGENS HEIKE hat des alles ORGANISIERT
vielen DANK nomal dafür
es war sooooo nett,,,,,,
und weil ma ja scho seit MONATEN,,,, die BÄRBELGRUPPE bei
WHATS UP
sann ma de scho davor ans HERZAL gwachsen,,,,,
MÄDELS es war volleeee scheeeen ah wenns
NUR kurz war,....


beim ersten WICHTELN war ma ja leider nit dabei
des ham WIR dann am nächsten TAG als wir ankumma san nachgeholt,,,,

VIELEN DANK nomal an mei WICHTEL MAMA.... i hob mi volle gfreit,,,freu,,,,freu
und jeder hat no ah KLEINIGKEIT für jeden mitgebracht,,,,
mhhhh... find grad des BUIDL nimma....mist


und da bin i ah mal dabei.....freu,,,freu
ein LUSTIGER HAUFEN warn wir






 
am SAMSTAG ABEND warn wir auf dem THEATERSCHIFF
es war sehr LUSTIG
und so vuiii NACKERTE auf oan HAUFA im THEATER hob i ah no nia gsehn,,,,gggggg

 
am SONNTAG san ma dann nach HAUS gfahren,,,
de GITTI und i ham dann noch im UMLAND,,,, unsicher gmacht

i sag lei NACHBARS ÄPFEL schmecken bsonder guat,,,ggggg



wenn i zruck denk hob i ah GRINSEN im GSICHTAL,,,,
und i weiss das des ah FREUNDSCHAFT wird fürs LEBEN

DANKE MÄDELS für alles,,,,,,und mit dabei waren folgende BLOGGERMÄDELS

 
INGRID von DEKOTRAUM
 
 
DOREEN von DEKOREENBERLIN
 
 TRIXI von TRIXIS TRAUMINSEL
 
 CHRISTIANE von LIEBHABERSTÜCKE
 
BETTINA von KATZENFARM
 
 
NICOLE von  SHABBYLINAS WELT
 
ROSI von SACHSENROSE
 
 GRIT von DEKOZAUBER.22
 
 BRIGITTE von ALLES BIGGI
 
 
 HEIKE von MODEWERKSTATT
 
MARTINA von LET UND LINI
 
 
KERSTIN von BIENENELFEN
 
KERSTIN von SENORITA S.
 
 
DANKE das ich eure BUIDLN klaun hab dürfen,,,,,freu,,,freu
leider weiss i nimmer welles von wem war,,,sorry
 
habts an scheeeenen TOG...
und geniest den HERBST
und i geniese mei letzte URLAUBSWOCHE,,freu,,,freu
 
bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL
 
 
 
 
 
 
 



Mittwoch, 21. September 2016

MEIN HERZ schlägt für TILDA...



WENN dem DEKOHERZAL des HERZAL höher schlägt
dann hats oft was mit TILDA zu tun.....

und weil i beim TILDA WANDERPAKET von HIER mitgmacht hab
hab i heit sooooo ah GRINSEN im GSICHTAL

MEI wia hob i mi gfreit als mei OLLI des PACKTL bracht hat..
des war ja ah MEGAAAA groaßes PACKTL,,,

soooooo tolle SACHA waren DRINN,,, alles mit LIEBE gmacht,,,,

schauts EICH mal de DETAILS an,,,,,

 
 IS de nit ZAUBERHAFT,,,,,,
i war glei VERLIEBT,,,,,
und de SÜßE hat de liabe  LISA von KANOSCHL gmacht

vielen DANK für de wunderscheeeene TILDA...freu,,,,,freu

 
und an JUCHTZADA hob i bei der KLOANEN SCHNACKERLE
loslassen ,,,, is de nit GSCHNALLIG,,,
soooooo jetzig
und süüüüüüß
 
 
und de SÜßE hat mei liabe BETTINA von KATZENFARM 
gmacht,,,,,
mir is glei an GRINSEN übers GSICHTAL glaffa
weil i an unser BLOGGERTREFFEN zruck denkt hab
und de SÜßE is genau soooo liab wia DU,,,,freu...freu
 


und das de BETTINA und i den gleichen GESCHMACK ham beweist des SCHAFFALE
weil des zwei  von drei TEILE san wos sie gmacht hat,,,,grins



i find den so gschnallig,,,,,


habts de FUSSALA gsehn,,,,, so gschtiarscht,,,,


olallaaa des schaut nach LIEBE aus,,,,grins


 
 
und des is des DRITTE TEIL von der BETTINA
fand i so edel mit dem SCHRIFTZUG rum
 




i sog TAUSEND DANK das i machen durfte,,,,
I HOB ah vier scheeene TEILCHEN wieder reingetan und am FREITAG geht's weiter auf REISE
de PAKETNUMMER sag i eich dann noch durch,,

und schauts bei INSTAGRAM vorbei,,,,,,
wir freuen uns auf neuer FOLGER,,,freu,,,freu

HABTS no an feinen TOG bis bald
de nächste POST wird vom BLOGGERTREFFEN sein in STUTTGART:::FREU,,,freu

de BIRGIT des DEKOHERZAL

Sonntag, 4. September 2016

APFELKUACHA,,,,,,,sooooo guat


HALÖLLEEEE meine SCHNACKERLEN,,,,
mei jetzt ham mas scho wieder SEPTEMBER....
de ZEIT vergeht vuiiii zu schnell......
aber der HERBST hot ja ah was scheeeens,,, gell


bei uns in de BERG is der HERBST immer wunderscheeeeen,,,,,
i lieb den HERBST,,,, bin i ja im OKTOBER geboren,,,,,
okeee an dem TOG hots GSCHIFFT wia SZAU hot mei MAMA gsogt,,,,
aber i hob de SONNE im HERZEN,,,,hots GSOGT,,
okeee wenn i brav war,,,,,und des war i MEEEEEEISTENS,,,grins

und wos gibt's im HERBST no gaaaaanz vuiii
JAAAAA ÄPFEL......freu,,,,freu



und deswegen hob i an APFEKUACHA für EICH,,,,,
sehr LECKER,,,,,und der is ma echt guat gelungen,,,,,
hat de SIMONE gsagt,,,, de mi bsuacht hot,,,,,
mei i lieb de SIMONE,,,,,, ja nit so mit SEX und soooooo tzzzttz
naaaaa als FREINDIN,,,,, sie is mir in mancher schweren STUND beigstanden



DANKE mei SCHNACKERLE SIMONE..... i vermiss di scho wieda
wir sehn uns ja leider nit so oft,,,,,
liegen fast 600 km zwischen uns,,,,, aber wenn ma uns sehn,,,,
mei i sogs EICH do geht ma des HERZAL... auf,,,,
i hob TRÄNEN glacht,,,sie is einfach einer meiner LIABSTEN,,,,,

und woast eh ,,,, des UNIVERSUM......fest bestellen,....grins...

und des war ja klar das i an KUACHA hab macha miassn,,,,,
war gar nit so einfach mit RÜCKEN,,,,,autsch
aber jetzt geht's eh scho ah bisal besser,,,,am MONTAG
bekomm i den BEFUND vom MRT,,,,,mol schaun
welcher NERV mi do zwickt,,,,,,


mei der schaut doch volle guat aus,,, oder,,,????



AHHHHH und habts des GSCHIRR scho gsehn,,, auf INSTAGRAM hab is eich ja scho zeigt
mei i hob so ah GAUDI damit,,,, DES is ah SELTMANN und WEIDEN
mei leider fehlen 1 TASSEN und  2 UNTERTELLER,,,,
dann wärs für 6 PERSONEN komplett
mei  wenn jemand des hat,,,,und nimmer braucht melden,,,,freu,,,freu

hob des ganze SET um 10  EURO kauft,,,,, ahhhh i hob mi so gfreit,,,,



de BLUMAL aus den GARTEN,,,,,mei i lieb des
de ROSALEN bliahn wieda so scheeeeen,,,,


so und jetzt geb i EICH des REZEPTAL,,,,


APFEL-CIDREKUCHEN

ZUTATEN
300 g MEHL
1TL BACKPULVER
100g BUTTER
150 g MAGERQUARK
100 ml MILCH
80 g ZUCKER
1 TL VANILLEZUCKER
1 PRISE SALZ

das MEHL mit dem BACHPULVER mischen , die BUTTER in einen TOPF zerlassen,
die MEHLMISCHUNG mit dem QUARK, MILCH und der zerlassen BUTTER., ZUCKER,
VANILLEZUCKER und SALZ in der KÜCHENMASCHINE zu einen glatten TEIG verarbeiten,
die BACKFORM 26cm , einfetten
den TEIG auf einer bemehlten ARBEITSFLÄCHE ausrollen,
und in die BACKFORM legen und auch den RAND auslegen

ZUTATEN für den BELAG

2 EIER
1 PCK. VANILLE-PUDDINGPULVER
350 ml MILCH
100 g ZUCKER
150 ml CIDRE
1 PRISE SALZ
750 g ÄPFEL
SAFT von einer halben ZITRONE

für den BELAG die EIER trennen, das PUDDINGPULVER mit den EIGELB und
4 EL MILCH verrühren,
die restliche MILCH mit 80 g ZUCKER zum kochen bringen,
das angerührte PUDDINGPULVER unter rühren zugießen und kurz aufkochen lassen
dann das CIDRE zugeben und nochmals aufkochen
den PUDDING in einer SCHÜSSEL umfüllen und mit FRISCHHALTEFOLIE abgedeckt
im KÜHLSCHRANK etwas abkühlen lassen

dann das EIWEIß mit dem SALZ steif schlagen und unter den lauwarmen PUDDING heben,
die PUDDINGMASSE auf den TEIG verteilen .....

die ÄPFEL schälen KERNE raus schneiden und vierteln und in schmale SPALTEN schneiden
die APFELSPALTEN mit dem restlichen ZUCKER und ZITRONENSAFT vermischen
und die ÄPFEL in die PUDDING stecken,,,,

den KUCHEN im vorgeheizten  BACKOFEN bei 180 CRAD etwa 35 MINUTEN backen
FERTISCH,,,,,freu,,,freu

ah no vergessen ganz abkühlen lassen am besten im KÜHLSCHRANK...

ICH hab des REZEPT aus dem BIACHAL OBSTKUCHEN ....ein ganzes JAHR GENUSS....


des nächste mal mecht i an KUACHA mit TRAUBEN macha
aus dem GARTEN,,,freu,,freu,,


so meine SCHNACKERLEN
HABTS an feinen SONNTAG no
und geniest den TAG heit
es soll ja scho wieda schiacha werden,,,blääääär

BUSSALE bis bald
und DANKE das bei mir VORBEISCHAUTS......
mi gfreits immer.....freu,,,freu

bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL