Montag, 29. Juli 2013

BIACHAL..... eh lei DREI

KENNST des ihr a wenns in a BÜCHEREI einigehts.... das da nia AUSA kemmts ohne an BIACHL untern ARM....
ALSO mir geht's ollerweil a sooooo...
sehr zur FREUD ... der BUCHHÄNDLERIN....
 a gaaaanz a NETTE...sie grinst schoooo ollerweil wenns mi siegt.. ja liegt sicher an meiner FRISUR.....
also kurz ein HALLÖLE....und sie kommt scho auf mi zugstürmt....
. mei i hat do wos für DI.... i glab des GFOAT da.....
  und dann zoagts ma de.. drei BIACHALA......
HERZAL huuuupft .... I SOGS eich.... ja von soooooo wos griag i HERZAL klopfen...
 ja i muas ma aufpassen bi ja nimma da JÜNGSTE.....
 so DURCHATMEN.... und dann werns erstmol gstreichelt  de BIACHALN...
 i alle DREI glei untern ARM gnomma und dann HEIM...
 und dann hob i mol zwoa STUND mei MUNDAL gholtn...
 ja hobs gaaaaanz genau u gschaut... und des san meine drei BIACHALA
 
 
 
 des erschte BIACHAL wos ma voll guat gfallt is des TILDA BIACHAL
I glab i hob scho alle BIACHAL von  TILDA..... aber i muas gestehn I hob nu nia so an LANGHAXANDEN Engl  gmacht...
 nur bis jetzt a HERZAL ,,,,,ja i woas des ko ja JEDA....
aber i versprichs EICH demnächst moch i a mol  so a LANGHAXANDS   Engl.....
 
des ZWOATE BIACHAL.....
freu..freu....
hoast BLUMENFANTASIE.....
des hot a BLOOGERIN gschrieben..
de MINNA vo
 
 
i hoff des is recht das i des jetzt verlinkt hob...
 woas nit ob ma de LEIT frogn muas...
naja se wird scho ned SCHIMPFN mit mir.... i finds halt so toll...
und i moch natürli aaaaaalles noch...ok oan oder zwoa,,,drei TEILE......
 
und jetzt zu MEIN absoluuuten LIEBLINGSBIACHAL... 
DES  is a BACKBIACHAL....
 
 
des is a soooo a liabs BACKBIACHAL... oa scheeeeners FOTO...
 wias andere....
 und weil wir ja eh BSUACH griagn aus HAMBURG....
vo mein SCHNACKERL der BRUADA kimmt mit da FAMILIE....
hob i ja gleiiiii an GRUND zum KUCHA mocha ...
 
und so schaut meiner aus...... FREU.. FREU.....
 
 fascht wia des ORGTSCHENAAAALE.... finds nit....



 
 
 
er schaut soooooo LECKA aus.....mhhhhh
 
 
i hob oba no andere BEERAL dazu tuan.... hob i DAHOAM ghabt...
 
 DES wor mei STICKAL... er war vooooolle LECKA....
 
ja is no nitt FERTISCH.....
 de LEFFL hots beim DEPOT ghem.... voll siass gell....
 
 
 
do sans nomal in GROOOOAS
.... mei jetzt wollts SICHA wissen wia a geht...
 ok schau ma mol ob is no zamgriag....
es BRAUCHTS... dafür

.... für de BISKUITMASSE.....

3 EIER
1 PRISE SALZ
80g ZUCKER
halbes PACKTL VANILLEZUCKER
110 g MEHL
halbes PACKTL BACKPULVER

... für de FÜLLUNG...

300 g MAGERQUARK
250 g FRISCHE ERDBEERN
4 BLATT GELANTINE
3 EIGELB
100g ZUCKER
1 TL ABGERIEBENE ZITRONENSCHALE
150 ml MILCH
1 EL ZITRONENSAFT
300 g SAHNE

.... für de DEKORATION

PUDERZUCKER
 ..... SPRINGFORM 20 cm I HOB a 24 ghab geht a
1....... i schreibs auf HOCHDEUTSCH... falls mi koana versteht... also

1.... FÜR DIE FÜLLUNG DEN QUARK IN EINEN SIEB GUT ABTROPFEN LASSEN.DIE ERDBEEREN WASCHEN,PUTZEN UND TROCKEN TUPFEN.DEN BACKOFEN AUF 190 C
( UMLUFT 170 C) VORHEIZEN.DEN BODEN DER FORM MIT BACKPAPIER AUSLEGEN.

2.....DIE EIER TRENNEN.EIWEISS MIT SALZ STEIF SCHLAGEN.EIGELB HELL-CREMIG SCHLAGEN.DABEI ZUCKER UND VANILLEZUCKER EINRIESELN LASSEN.MEHL UND BACKPULVER MISCHEN. DEN EISCHNEE UND ETWAS VON DER MEHLMISCHUNG ZUR EIGELBMASSE GEBEN UND VORSICHTIG MIT EINEN TEIGSCHABER UNTERHEBEN.NACH UND NACH DÍE ÜBRIGE MEHLMISCHUNG DARAUF SIEBEN UND UNTERHEBEN.DEN TEIG IN DIE FORM FÜLLEN ND IM HEIßEN OFEN(mitte) CA.25-30 MINUTEN BACKEN . HERAUSNEHMEN AUS DER FORM LÖSEN; DAS BACKPAPIER ABZIEHEN UND AUSKÜHLEN LASSEN

3.....FÜR DIE FÜLLUNG DIE GELANTINE NACH PACKUNGSANLEITUNG EINWEICHEN.DIE EIGELBE MIT ZUCKER UND ZITRONENSCHALE IN EINEM KLEINE TOPF VERRÜHREN.DIE MILCH ZUGIESEN UND GUT VERRÜHREN.BEI MITTLERER HITZE UNTER STÄNDIGEN RÜHREN ERHITZEN,BIS EINE DICKFLÜSSIGE CREME ENSTEHT.DEN TOPF VOM HERD NEHMEN.DIE GELATINE AUSDRÜCKEN UND IN DER WARMEN CREME AUFLÖSEN.DANN DURCH EIN SIEB STREICHEN.DADURCH WIRD DIE CREME SCHÖN ZART.

4.....DEN QUARK EBENFALLS DURCH EIN SIEB STREICHEN UND MIT ZITRONENSAFT VERRÜHREN.EINIGÉ ESSLÖFFEL QUARK MIT ER NOCH WARMEN EIERCREME VERRÜHREN.DANN DIE MASSE UNTER DEN ÜBRIGEN QUARK RÜHREN.KALT STELLEN.SOBALD DIE MASSE ZU GELIEREN BEGINNT,DIE SAHNE  STEIF SCHLAGEN UND UNTERHEBEN.
5.....DEN TORTENBODEN EINMAL WAAGERECHT DURCHSCHNEIDEN.DIE UNTERE BODENHÄLFTE AUF EINE TORTENPLATTE SETZEN UND MIT EINEN HOHEN TORTENRING UMSCHLIESEN.ETWAS QUARKCREME DARAUF VERSTREICHEN.SCHÖNE GROßE ERDBEEREN DER LÄNGE NACH HALBIEREN UND MIT DER SCHNITTFLÄCHE NACH AUSSEN AN DER RAND DER TORTE SETZTEN.DIE ÜBRIGEN BEEREN KLEIN SCHNEIDEN UND AUF DER TORTENMITTE VERTEILEN,MIT DER ÜBRIGEN QUARKCREME BESTREICHEN,DIE ZWEITE BODENHÄLFTE AUF DIE FÜLLUNG LEGEN UND LEICHT ANDRÜCKEN.DIE TORTE MINDERSTENS 3 STUNDE KALT STELLEN. VOR DEM SERVIEREN MIT PUDERZUCKER BESTÄUBEN.....
                                               
                                FEEEEEERTISCH......
übrigens is des BIACHAL vo der JACQUELINE BÖTTCHER...... sooo liab gmacht.....
habts no LUSCHT..... a poor BLUMAL no uschaun..dann khemmts mit..... da ja mei weisse HORTENSIE  des zeitliche GESEGNET hot... hob i ma jetzt a NEICHE gholt... und des is SIE.....

 

 de TISCHDECK hob i mol vo meiner SCHWESTER zum GEBURTSTAG griagt.... is de nit a TRAUM.....
 
 
 
 aus an ALTEN leintuach HOB i des KISSAL gmacht.....
und mei PLOX bliaht a....er hot zwar nuar oan STENGL aber der is volle scheeen....
 
 
  puhhh jetzt dann ma d FINGAL ´weh vom SCHREIBN..........
 sooo i wünsch EICH no wos..... und schick EICH a BUSSAL aus TIROL
 
 




Kommentare:

  1. Huhu du Herzal du,
    dein Kuchen schaut oberhammermäßig genial aus und fast besser als das Original. Toll auch die Fotos die du davon gemacht hast.
    Alle drei Bücher schauen sehr interessant aus, ich kann zwar nicht gut nähen, aber mögen tue ich die Tildabücher trotzdem.
    Hab einen schönen Abend herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    wie lecker schaut denn der Kuchen bitte aus????? Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!! Danke für´s Rezept.
    Hab Spaß mit Deinen neuen Büchern,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Der Kuchen schaut schenial aus und hat sicher a so gschmeckt gggg, aber am allerbesten schaut die blaue Blumen dazua aus, die dings no wie hassn de...( i bin a botanisches Nockapatzl ggg), soooo a schöne Farb hat de

    AntwortenLöschen
  4. Also der Kuchen sieht viel schöner als das Original aus und deine Fotos sind sehr sehr schön. Viel Spaß mit deinem Besuch aus HH.
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
    SabineZ.

    AntwortenLöschen
  5. Moin Birgit,
    soooooo lecker schaut dein Kuchen aus! Genau wie das Original!
    Das Tilda Buch ist ebenfalls sehr schön! Aud den Engel bin ich schon jetzt gespannt!
    Wunderschöne Bilder aus deinem Garten zeigst du!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Servus Birgit,
    ma, jetzt hast ma echt an Guster auf die Torte gmacht!
    Schmatz! So schene Fotos!
    Herzlichste Rostrosengrüße
    & Pfiat di,
    Traude

    AntwortenLöschen
  7. Oiso etzad schaug i mia zum dritten Moi de scheenan Buidl o... da Hammer... etzad hab i mia des Rezept obagladn... i glab i dram heit Nacht vo dera Tortn... hihihihi... Danke daß des Rezept einigschriem hast für uns... Bussi Bussi und baba dei Ursula (Reisetante)

    AntwortenLöschen
  8. Liebi Birgit
    Als "Bärnerin" hab ich mich jetzt gleich in deinen Blog verliebt - ganz toll auch wenn ich nicht alles verstehe... aber deine Bilder sprechen ja für sich und die Torte, mmmh da erübrigt sich ein Kommentar!
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  9. ...das Buch "Blumenfantasien" habe ich mir witzigerweise gestern gekauft und finde es voll schön. Ich gucke auch immer gerne auf dem Blog vorbei. Mit Backen hab ich es nicht so ;o))...um so leckerer sieht allerdings dein Kuchen aus...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    so nun der 2. Versuch dir zu sagen, dass deine Posts einfach der Hammer sind, ich freu mich jedesmal wenn es was neues gibt.
    Die Bücher sind super, aber noch besser ist dein, sicherlich einfach unheimlich gut schmeckender Kuchen.
    Ich schau mir deine Seiten immer und immer wieder an, denn sie sind soooooooooo schön und liebevoll gemacht.
    Mach so weiter und ich werde immer wieder da reinspineisln und schauen was ich mir hier so abschauen kann.
    ganz liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,

    ist denn in dem Tildabuch auch mal was Neues drin? Ich liebe die Sachen und hab bisher Tildas Haus und ein Weihnachtsbuch aber irgendwie hab ich den Eindruck vieles kommt immer wieder drin vor ;-).

    Der Kuchen schaut super lecker aus ... da muss ich zum Ersatz gleich mal ein Stückerl von meinem Kirsch-Nuss-Kuchen essen (den hab ich heute in der Arbeit dabei).

    Bussal
    Mimi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe birgit ich sitze hier auf Deiner Blogseite und sabber und sabber , Deine torte sieht so toll aus mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Jetzt muß ich gucken was ich noch so alles da habe und backen. hihi
    Ich werd mal noch ein bißchen bei Dir bummeln, hab einen sonnigen Tag. liebe grüsse von der Ostsee Edeltraut

    AntwortenLöschen
  13. Also das mit den Büchern kann ich soo gut nachvollziehen, ich komm auch selten aus einem Buchladen ohne Buch. Zwei von Deinen hätte ich auch gekauft. Das Tilda hätte ich da gelassen. Die Stoffe sind ein Traum, die restlichen Sachen sind mir ein bisserl zu kitschig :)Und ich müsste ja noch Platz unter dem Arm haben für den ein oder anderen Krimi! :D
    Die Torte sieht klasse aus und muss unbedingt auch meinen "Muss ich noch machen"-Zettel....

    Lieben Gruß aus Ostwestfalen Michéle

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    ach wie ich mich freue, wenn ich deinen blog lese.
    Ich fühl mich gleich wie im Urlaub.
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    der Kuchen ist ja genial geworden!
    Das sieht nach einem herrlichen Sommerfest aus :-)
    Die Bücher würden mir auch gefallen.
    Ich wünsche dir noch eine tolle Sommerwoche
    ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgit!
    Mah der Kuchen schaut echt voi guad aus....!!!
    De Hortensie is wundersche... Meine hod leider a des letzte Johr des zeitliche gesegnet...Wor oba söba schuld, weil i sie auf nen falschen Platz gesetzt hob.
    :-( Schoddddd...De wor nämli sooooooooo scheee :-)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *wink von OÖ nach Tirol*
      War heuer eh scho in Tirol...Genauergesagt in Fulpmes....Schifohrn :-)
      SCHEEEE WOAS!!

      Löschen
    2. A no wos:
      Net jeeeeeeeeeeeder kann Herzerl nähen!!!I zum bsp. bin voi unbegabt!!
      LEIIIIIIIIIIIIIDER!!I würd so gern nähen kinna....
      ;-)

      Löschen
    3. ja TINALE..... gggg dankscheeen FÜR die NACHRICHT.... hob grod dein BOG gsucht nix gfundn..... sagsch ma BESCHEID..... bussal los i da no do;;;; MUAS IND arbet::::BIRGIT

      Löschen
  17. Liebe Birgit,
    was für eine tolle Auswahl ! 2 hab ich schon im Laden - das dritte habe ich eben bestellt. Herzlichen Dank für den Tipp und die tollen Bilder ! Hab einen schönen Sommertag und sei herzlichst gegrüßt aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Birgit,
    hihi, zwei der Bücher habe ich auch und das dritte sieht ja soooo lecker aus, da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen! Vielen lieben Dank für das Rezept, dass wird gleich erst einmal abgespeichert!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Birgit!! Sooo viele schöne Bücher!! Ich bestelle oft über Intenet, dann kriege ich auch Bücher auf English und Deutsch:-) Warte momentan sehr gespant auf einige Cottage Garden Bücher:-))) Sehr schöne Bilder, mmm Erdbeeren:-)
    Vielen dank für deine liebe Kommentare bei mir, dass freut mich immer:-)
    Schönes Wochenend und alles Gute wünscht dir Berit aus Norwegen

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe grade deinen Kommentar bei Anna von Leaves and Butterflies gelesen. Und weil i Bayern und den boarischen Dialekt so mog, muaß i unbedingt no mera vo dir lesn.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  21. Jaaa Bücher sind was Schönes, und der Kuchen, da ist wohl kein stück mehr für mich da?!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  22. Wundervolle Bücher...und Dein Kuchen sieht sehr, sehr lecker aus! Davon hätte ich auch gerne versucht:-). Herzliche Grüsse nach Tirol, Christina

    AntwortenLöschen
  23. Endlich schaff ichs auch mal wieder so lang an den PC um bei allen vorbei zu schauen!
    Hihi...ein Glück dass das Rezept nicht im Dialekt geschrieben ist ... dann kann ich das ja sogar mal ausprobieren - wobei dir Erbeerenzeit wohl leider echt vorbei ist...
    Schade, dass es hier in der Provinz kein Depot gibt - die Löffel wären echt nett gewesen als Geschenk für die Hochzeit zu der wir eingeladen sind...
    LG Catrin

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu