Sonntag, 22. Juni 2014

CUPCAKE de ZWEITE

HAAALÖLEEEEE
MEINE SCHNACKERLElN....
mei scheeee das zu mir eina schauts,,,
jaaaa heit miassts mi aufmuntern,,,,,
jaaaaaaa heit hob i wieda ma gebacken,,,
mhhhhhh..mhhhhhh.. jaaaa GENAU.....
und zwar WOLLT I
HIMBEER-BROWNIES macha
suuuuuper LECKER...
vom neichen SWEET PAUL-HEFTL ausa
jaaaaaaaaa und es hot sich sooooooo leicht anghört....
brauchst nit mal an MIXA dazua,,,
suuuuuuper LEICHT....
jaaaaa SCHAAAAAAASS...
können de nit für DOOFIS wia mie
nit ah ANGABE geben,,,,
wiaviel man in MUFFINSFORMAL eini tuan muas...
naaaaaaaaaaaaaaaaa.... hobs nit bis ganz oben
GEFÜLLT::: TZZTTTTTZTTT soooo bled bin i ah wieda nit....
und zwar zur HÄLFTE.... jaaaaa soooo gscheid war i scho....
i hab alles GENAU nach dem REZEPTAL gmacht,,,
EHRENWORT...
aber im BACKOFA... gabs einen VULKAN-AUSBRUCH...
des is aaaaaallles ÜBERGANGA::: mei
hob i mi geärgert.........ja de warn voll für de TONNE..
aber nit mit MIR... hob i ma denkt.....
des muas doch geh,,,
auf dem BUIDL::: in da ZEITSCHRIFT;;;
schaun de sooooo guat aus,,,,,,
und wia gsogt,.,.. OHNE MIXA:::::
DES gibts nit jeden TOG..... jaaaaaa ENERGIE sparend...
okeeeeeee den ganzen GSCHLATZ zwoamal macha
machts ah nimma FETT......
dann hob i des gaaaaanze nomal gmacht,,,,
zwar ohne HIMBEERN ja de san jetzt in der TONNE
und lei mehr no ah VIERTEL gfüllt.....
LAUT ANGABE VOM HEFTL..
sans 6 STÜCK....hääääääääääää GUGELHUPFFORMEN.....
naaaa sooo ah BLEDSINN....
aber TATAAAAAAAA mit an VIERTEL gfüllt
hams dann hinghaut.....naaajaaaaa sang ma soooo
fast.... weil sooo an scheeeen HÜGEL.... ham meine NIT..
aber des hab i dann WETT gmacht,,,, mit aner SAHNEHAUBE:..
 jaaaaa man muas sich lei zu helfen wissen...
gelleeeeeeee ....
SCHAUN scheeeeee aus,,,, gelleeeee

SAHNE in GRÜN.....gggggg ja hob i eingfärbt,,,, is no was über blieben von DO
FREU... freu....
soooooo und jetzt VERRAT i EICH des guate REZEPTAL....

ZUTATEN......

85 g ZARTBITTERSCHOKOLADE
100 g BUTTER
115 g ZUCKER
2 EIER
85 g MEHL
1 TL BACKPULVER
2 EL KAKAOPULVER
1 PRISE SALZ
100 g HIMBEEREN.....( haaaaahaaaaaa)

SAHNE und LEBENSMITTELFARBE in GRÜN

DEN BACKOFEN auf 180 GRAD vorheizen.
SCHOKOLADE und BUTTER in einen TOP geben
und  bei kleiner HITZE  schmelzen.
DEN ZUCKER einrrühren,
anschließend die EIER dazugeben und verrühren
MEHL; BACKPULVER; KAKAOPULVER und SALZ
mischen dann langsam unter die geschmolzene SCHOKOLADE
rühren bis ein glatter TEIG entsteht,,,,
DEN TEIG in MUFFINSFÖRMCHEN füllen
HIMBEEREN.....(haaaaaahaaaaaaa)
darauf verteilen,,,,,
im vorgeheizten OFEN ca. 25 MINUTEN backen,,,,,
UND FERTIG;;;;; freu,,, freu,,,,,,
also GSCHMECKT ham de suuuuuuper LECKA;;;;
echt,,,,,, des hot de RENATE und IHR MO der RAIMUND ah gsogt
GELL RENAAAAAADEEEEEE......bussale

SOOOOO meine LIABEN,,,,,
de MÄDLS wos no NETTIGKEITEN von mir
griagen.... i hob EICH nit vergessn... gaaaaaa
lei hob is ah wengal STRESSIG zur ZEIT,,..
aber AUFGESCHOBEN is ja nit AUFGEHOBEN;;;
gellleeeeee
übrigens da FELIX... lost sich jetzt ZEIT......
mahhhhhhhhhhhh........ der LAUSA:.....
dem is zhoas...... puhhhhhhh wor des heit HOASS..
HOBS no an feina SONNTOG ABEND::
gelleeeeee druck EICH gaaaanz fest,,,,
bussale bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL


Kommentare:

  1. Hallo liebe Birgit,
    was, Felix ist noch nicht da? Der kleine Mann macht es spannend! :-) Alles Gute weiterhin!!!!!
    Ich finde die Muffins sehen sehr lecker aus….vor allem mit der Sahne passend zu den Förmchen!!!!!:-) Ich kenne diese Vulkanausbrüche auch…eine Sauarbeit, das wieder weg zu machen!!!
    Hab noch einen schönen Sonntag und sei ganz lieb gegrüßt, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Na das hat ja flott geklappt, liebe Birgit.
    Sieht alles wieder sehr lecker aus. Du bist eben die allerbeste Bäckerin.
    Vor allem knipst Du das immer so toll. Da bekommt man schon Appetit, wenn man nur die Bilder ansieht.
    Gott sei Dank kann man das nicht riechen, sonst könnte ich in der Nacht nicht schlafen und würde nur noch von Kuchen träumen.
    Ich wünsche Dir auch einen schönen Sonntagabend und grüße Dich ganz lieb, Deine Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Herzal,
    einmal im Leben will ich gemeinsam mit dir backen, ja das wäre mein Wunschtraum, ich hätte sicher noch viel mehr Spaß als schon beim Lesen der Backposts, toll geschrieben und ich find der 2. Versuch ist dir genial gelungen, superlecker schauen die Cupcakes aus und das Grün ist der Hammer.
    Liebe Grüße und Busserln von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    deine Cup Cakes waren wirklich sau guat, die beiden, die wir noch mitnehmen durften sind auch schon verschwunden und waren jetzt noch genau so schmackhaft................
    Die Fotos hast auch wieder so toll hingekriegt von den "nicht Vulkanausbruch Geschädigten"............ aber ich glaub schön langsam, dass ich an deinen Katastrophen schuld bin........... aber wurscht, deine Kuchen san immer der Hammer und deshalb versprech ich dir hoch und heilig, ICH KOMME WIEDER...............
    Schönen Sonntagabend noch und ein Knuddler an den kleinen Wilden von der Amelie
    Bussal Renate

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich schauns aus deine Cupcakes! Sooo lecker und des Grün gfoit ma total guat! Wort, i stibitz ma nu schnö ans!
    Mampf!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liabe Birgit,,

    i glab mir kennen uns heit die Hand gebn *hihi* du mit deim Backn und i mit mein Färbn ;o)))
    Vermutlich solltn mia bei der Hitz liaba alle 5e grad sein lassen ;O)))

    I wünsch da an schian Abend und an guaten Start in die neie Woch'

    Liabe Griaßle von an Stickal ober dir im Tal Mela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit,
    da Felix spannt di ganz sche auf die folter, gä? Hihi...ja der kloane Lauser losst si wirklich Zeit. Aber naja, ...de wissn schon, wanns am besten ist des Licht der Welt zu erblicken.
    Also deine Cupcakes schaun suppa guat aus, a greane Sahne, hihi....hob I a no nia gseng.
    Deine Buidl san total schee worn Birgit.
    Kimm guat in die neue Woche und alles Gute,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. hey liebe Birgit,
    Ich will auch da reinbeissen,....sofort...jammj !! Mit dir Backen muss soo lustig sein! Du ich bin auch noch nicht Oma. Mei, das dauert ja,....
    Lieber Drücker
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit!

    Leeecker schauts wieder aus, jammi ☺
    Aber es nervt schon, wenn man alles 2x machen muss, gell? Aber dafür haben sie bestimmt super geschmeckt, da bin ich mir ziemlich sicher. Und das mit der gefärbten Sahne muss ich mir merken...

    Einen wunderschönen restlichen Sonntag-Abend noch, ein Busserl und viele liebe Grüße von
    ♥Ulli♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    die Cupcakes sehen total lecker und toll aus !
    Das Rezept schreibe ich mir auf jeden fall morgen nach der Schule auf !
    Hab eine schöne Woche und liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgit,
    Die sehen super aus!
    Zuerst dachte ich es wäre eine Waldmeister- Sahne. :0)
    Aus dir wird noch eine richtig gute Backfee.
    Allerliebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgit,
    die Cup Cakes schauen toll aus. Ich backe am liebsten Cup Cakes. Die kann man so schön verzieren:)
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Birgit,

    deine Cupcake sehen irre gut aus und die grüne Sahne, einfach klasse!!!

    Ich hab nur echt Schwierigkeiten deine Texte zu lesen ;-), da wo ich herkomme spricht man das reinste Hochdeutsch und ich muss mich echt mega anstrengen alles zu verstehen ;-)).
    Und wenn's mir zu lange dauert, bis ich alles "übersetzt" habe, dann schau ich mir deine schönen Bilder an!!

    Gute Nacht und bis bald,

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  14. Servus liebes Birgit Schnackerle,
    *lach*
    De Cupcakes sehen eh voiiiiiiiiiiiii guat aus .
    Des mitn übergehen kenn i auch. I könnt da immer so narrisch werden :-)
    Des grün is übrigens a richtig schenes pastelliges grün... :-)

    :-)

    Ajo i hob nit vergessen, dei Nettigkeit zu posten. Das kommt no gelle.
    Versprochen :-)

    *druck di ganz fest*
    Bis bald!!
    Dei Tinale

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    die Cupcakes schauen total schön aus, allein
    schon die Farbe von der Sahne ist der Hammer.
    Das mit dem zweimal machen passiert mir aber
    immer dann, wenn ich den Kuchen unbedingt
    brauche oder sogar noch schlimmer, für jemand
    anderen backe! Wenn die letzte Woche schon
    gepostet hättest, dann wär ich glatt noch vorbeigekommen!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit...
    Hmmm die sehen lecker aus...und die grüne Sahnesaube passt perfekt.....wünsche dir eine wundervolle Woche....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit,
    hättest nichts gesagt wäre uns bestimmt nicht aufgefallen das da keine Himbeeren drinnen sind, lach ;0)
    Die sind doch prima gelungen und schauen toll aus auch wenn es der zweite Versuch ist.......
    Ich hoffe Du musst gar nicht mehr lange auf den kleinen Felix warten! Man freut sich ja sooooooooooooo
    Herzliche Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  18. Ich glaube wir zwei zusammen hätten ein Riesengaudi beim backen!!! Mit den Muffins stehe ich auch auf Kriegsfuss - entweder laufen sie über oder sie fallen zusammen! Aber deine "grüne" Lösung ist perfekt - sieht gaaaaanz toll aus! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit, ich glaub ich schick dir mal meine Backmaus vorbei, die hat gestern Ribiselkuchen gezaubert, der hats auf kein Foto geschafft....bis ich die Kamera geholt hatte, war er fast weg..ein Traum sag ich dir....
    Aber deine Muffins schauen toll asu....hab mir auch grad lebensmittelfarbe gekauft.......das Grünschaut herrlcih aus, schleck.....
    Busserl Birgit
    barbara

    AntwortenLöschen
  20. Giraß di Spotzl,
    heit bin i wida amoi am Dialektblog :o) Obwexslung muass sei, gell? ;o))
    Du, des mit dem Vulkan in dein Ofn, des tuat ma load, oba dei Zweitversuch, der is total klass wurn, echt g'lungen schaun de aus! :o)
    Loss di aa glei bussln fia dein liabn Kommentar - i hob gor net so vui Gwandln, des schaut nur so aus, des meiste is irgndwia zamgmixt (ganz ohne Mixer ;o))))
    I druck di, Herzal, bis boid!
    Traude

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Birgit'le,
    Du hast wieder so köstlich geschrieben, da hast Du mir meine Laune wieder mal aufgehellt, grins...
    Die Muffins hast Du super hinbekommen, danke fürs Rezept :-)
    Man sitzt schon wie auf einer Zeitbombe, wenn es in die Wartezeit fürs Kinderkriegen geht, seufz.
    Ich bin auch sowas von gespannt, wann der Felix kommt :-)
    Drück die Daumen...
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    sehn doch super lecker aus - schlussendlich :-)
    Probieren geht über studieren :-)))
    Lecker Teile!!
    Ganz viele liebe Grüße zum Wochenanfang
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit,

    Hut ab - ich wäre so genervt gewesen, ich hätte kein 2. Mal angefangen zu backen!! Ich hätte Chips oder Salzstangen gegessen, aus Protest!!

    Aber deine Cupcakes sehen soooooooooooooo toll aus!! Dann mal noch viel Geduld beim Warten! So ein Lauser!!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Birgit,
    deine Geduld hat schöne kleine Kunstwerke geschaffen und die Farbe gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Birgit ...
    Deien Cupcakes sind perfekt ... ich könnte sofort reinbeissen .
    Übrigens bist Du bei meinen Nettigkeiten dabei .. wenn Du magst schick mir doch bitte Deine Anschrift ..
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  26. Guten Morgen Birgit,
    du hast köstliche, zauberhafte und perfekte Cupcakes gebacken.
    Einen sonnigen Gruß aus dem Sauerland sendet

    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. köstlichst bei dir zu lesen und köstlichst anzuschaun deine muffins ;-))
    wenn bei mir so eine backgeschichte schief geht, stampf ich das ganze gebackene zusammen und mach rumkugeln draus! (zum teig also irgendwas alkoholisches wie rum oder whiskey, gemahlene mandeln, kakaopulver und was dir noch einfällt. dann zu kugeln formen und in schokoladenstreuseln wälzen!)
    herzliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Birgit,

    mmmmhhh köstlich, aller guten Dinge sind zwei ♥ Danke fürs Rezepterl. Eine gute Woche und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Birgit,
    Deine Cupcakes sehen einfach zum Anbeißen aus. Lieben Dank für das Rezept ;-)
    Liebste Grüße sendet Annette

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Birgit,
    Cpcakes und ich, essen ja, backen NEIN, auch wenn deine Bilde noch so große Lust machen!
    Ich komme erst so spät zum gegenbesüchlein, da ich mitunter in Tirol weilte ;O) --- hab mich über deinen Besuch und deine netten Worte sehr gefreut und komme gerne wieder!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Birgit,
    die Cupcakes sehen aber lecker aus..., hab's zwar nicht so mit Lebensmittelfarbe,
    aber diese Kombination sieht total exotisch aus...!
    Vielen Dank für das Rezept
    Ach, und übrigens ich glaub dem Felix, dem gefällt's grad dort wo er ist..., ist bestimmt so ein gemütlicher :0)
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Birgit, lecker,lecker,lecker!!!
    Und deine Förmchen sind ja schööön, in der Schweiz find ich NIE so wunderhübsche!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  33. Danke für ein Lachen am Abend!!!

    Also deine Backkunst in grün ist echt einmalig, so wie deine Berichte darüber!!

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  34. Wow die sehen ja wahnsinnig lecker aus!!! Da hätte ich jetzt gerne eins von :-D
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu