Sonntag, 31. August 2014

100 POST und 300 LESER ahhhhh KREISCH.....

mei i kunnt EICH grad ALLLLEEEEE umarmen
JAAAA heit is mein 100 POST
is des nit der HAMMER,,
100 MAL habts scho mein SCHMARRN hier glesn,,,
und ihr find des ah no TOLL.... jupiiidupiiiduuuuu
und genau heit hot sich mei 300 LESER eingetragen,,,
naja hier zuminderst auf mein DIALEKT:BLOG::::
MHHHHH auf mein ÜBERSETZER ins HOCHDEUTSCHE;;;
TJAAAA is ja no ah BABY;; gelle....

und deswegen gibts zur FEIER des TAGES
an KUACHA;;;;gggg

jaaaaaaaaa zwar hob i den scho vor
längerer ZEIT gmacht,,,, als de SONN no do war
und de BLUMAL no scheeen warn,,,
und i no zwoa KILO leichter war,,,,
aber is ja WURSCHT gelle
weil ah KUACHA geht immer FREU;; freu,,,,
und zwar hob i an APFEKUACHA gmacht....
geht schnell und is volleeeeee guat

i zoag eich glei des REZEPTAL...
AUS dem BIACHAL
OBST und BLECHKUCHEN
von LUST auf LAND
mhhhhhh aber OANS muas i anmerken...
tjaaaaa es is sooooo do is gstanden das ma ah hohes
BACKBLECH ham muas mit 25 x 40 cm:..
jaaaaaaaa und des hob i do nooooo nit ghabt
tjaaaaa in der zwischenzeit schoooo
aber do no nit....
also hob i ma denkt i mach des in ah AUFLAUFFORM:::
kann ja ah nit sooo schlecht sei oder?????
MHHHH:::::: NAJAAAA de war um einiges,,,
najaaaa soooo um de HÄLFTE kloana,,,
machts des nit......
weil sooooo war zuvuiiiii TEIG und de ÄPFL
hob i gor nit alle einibracht wias drauf gstanden is,,,,
also ahhhhh 25 x 40 CM hernehma dann is alles
in grünen... ah guaten BEREICH;;;

und los gehts,,,,,,, FREU..... freu,,,,

ZUTATEN.....
etwa 6-7 ÄPFEL
3 EL ZITRONENSAFT
175 g weiche BUTTER
125 g ZUCKER
4 EIER
1 PRISE SALZ
400 g MEHL
2 TL BACKPULVER
etwa 100 ml MILCH
4 EL lauwarmer HONIG
ZIMT zum bestreuen,,,,mhhhhh hob i vergessen

und soooo werd der gmacht....

den BACKOFEN auf 180 GRAD aud OBER und UNTERHITZE vorheizen
ein BACKBLECH mit BACKPAPIER auslegen.....

die ÄPFEL schälen, vierteln und in SPALTEN schneiden
mit ZITRONENSAFT vermischen....

die weiche BUTTER schaumig rühren.ABWECHSELND ZUCKER und EIER
unterrühren. DAS SALZ dazugeben. DANN MEHL mit BACKPULVER
vermischen daraufsieben und abwechselnd mit MILCH nach und nach zügig
unterrühren, sodass ein glatter TEIG entsteht.

AUF dem mit BACKPAPIER ausgelegten BACKBLECH verteilen
die APFELSPALTEN fächerartig auf den TEIG verteilen, leicht andrücken
und mit der erwärmtem,flüssigem HONIG bepinseln.
IM vorgeheizten BACKOFEN auf der mittleren SCHIENE in etwa 45-50 MIN.
goldbraun backen.

auf den BLECH auskühlen lassen und zum SERVIEREN mit ZIMT
den i vergessen hob bestreuen....

jaaaa da warns no scheeeena meine BLUMAL
ÜBRIGENS hot ma der KUACHA am nachsten und übernachsten TOG
NOOOO bessa gschmeckt.....
sooooo meine ganzen SCHNACKERLEN.....
wünsch eich no an gaaaaanz feina SONNTOG
und beim nachsten mol werd i EICH wieda mal ah GSCHENKAL
zeigen des was der FELIX bekommen hot,,, gaaaa ANISSA:::ggggg
und auf de nachsten 100---- FREU:: freu
BUSSALE bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL
un jetzt wird i no versuchen des bei der ELFI 19
zu verlinken,,,, da gibt's an HAUFA leckere SACHEN... freu.. FREU:::

Kommentare:

  1. Ui, der sieht aber gut aus! Werde ich mir gleich das Rezept notieren. Dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toller Blog.Gratulation zum 300.sten Follwer.
    LIebe Grüßle Christa...

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum 300. Ist aber auch kein Wunder.
    Dein Blog ist einfach wunderschön und bringt mir immer gute
    Laune. Weiter so :):)
    Für Dich auch einen tollen Sonntag wünscht Dir die Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und herzlichen Glückwunsch zu Deinem 100 Post und zu deiner 300 Leserin oder Leser.
    Ist auch kein Wunder, bei dem was du uns da so immer erzählst und mit deinen schönen Bildern untermalst.
    Ich freu mich immer wenn ich wieder hier herein schaue und dann kann ich meist schon den ersten Lacher loslassen, bei deinen Sprüchen und Gschichtln von Haus und Hof und Küche und Garten und so weiter und so weiter,........ äh, jetzt hätt ich ja glatt deine Raubtiere vergessen, die nun mal nicht auf Kommando in den Wald verschwinden........ hihihihih
    Genug gelabbert, dir noch einen schönen Sonntag und i gfrei mi auf Mittwoch
    Dickes Bussal Renate

    AntwortenLöschen
  5. ♥lichen Glückwunsch, ich brauch zwar immer a bissla zum
    Lesen mit deim Dialekt-Geschreibe :) aber lustig ists immer!
    Ich hoff du bleibst noch lang dabei,
    liebe Grüße,
    Marli!

    AntwortenLöschen
  6. Hej Birgit,
    hhhhhhhhhhhhhherzlichen Glückwunsch zu 300 Leser und 100 Posts.
    I bin jo a fast von Anfang an Leserin deines Blogs ;-)
    Yippppppppppppppppey :-)
    Gfrei mi auf no mehr :-)

    Und dei Apfelkuacha schaut wieder so herrlich aus....
    I hab grad Zwetschkenstrudel gemacht , weil nachernd gschwind die Tochter von meinem Freund auf Bsuach kommt... ;-)

    Schen Sonntag!!
    Tschüßßiiiiii
    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  7. I les dein Schmarrn gern, der bei uns jo a Kas is und Kuchn, do host recht, geht imma und schöne Bilda vom Gortn host a gmocht - des is ja wieda a richtige Freid!
    Gratulation zum 100er!!!! Hi hi hi
    A kärntnerisches Bussal
    Eliabeth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    herzliche Glückwünsche zu 300 Leser und zum 100 Post. Mach weiter so und wir werden noch viel Freude an dir haben. Der Kuchen sieht ja richtig lecker aus. Laßt ihn euch gleich gut schmecken.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    herzlichen Glückwunsch auch von mir, hast ja auch einen tollen Blog.
    Gerne, sehr gerne wäre ich zum Kaffeetrinken gekommen, lecker Apfelkuchen, toll.
    Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobiernen.
    Hab noch einen schönen Restsonntag und ganz liebe Grüße aus dem hohen Norden sendet Dir,
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  10. Also 300 eingetragene Leser? das ist schon ne Hausnummer (wie man hier sagen würde)!
    Herzlichen Glückwunsch! Du hast´s verdient!
    und Dein Apfelkuchen...mmmhhh....der sieht zum Anbeissen aus, wart...ich komm mal eben schnell vorbei!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Herzal,
    herzlichen Glückwunsch zum 100sten Post und zu so vielen Lesern, mach weiter so, ich drück dich ganz narrisch.
    Dein Kuchen sieht umwerfend lecker aus und Traumfotos von Kuchen und allem rundherum, sehr schön.
    Liebe Grüße von Tatjana, hab's schön

    AntwortenLöschen
  12. Hallo du Liebe... auch ich reihe mich unter die Gratulantenscharr >>>>>HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! NUr weiter so denn dein Blog ist große Klasse. Apfelkuchen ist doch immer was feines und deiner sieht sowas von lecker aus... habs fein mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  13. Der Kuchen ist auf Anhieb gelungen? Wow...Chapeau. Das Rezept klingt gut, wird diese Woche noch ausprobiert, weil ich für meine Kollegen backen muss.
    Gratulation zu 300 Lesern.
    liebe Grüße Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Also, dann, auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    300 Leser, das ist schon was.

    Ist ja auch nett bei dir. Ich muss mich zwar anstrengen, dich zu verstehen...aber, es wird immer besser.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwünsch
    da gibt was zu feiern!
    dein kuchen sieht echt lecker aus!!!!
    und die schönen blumen dazu
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  16. Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinen 300 Lesern !!!
    Dein Apfelkuchen sieht soooo lecker aus...da läuft mir doch grad das Wasser im Mund zusammen ;-)
    wenn unsere 10000000 Zwtschgen aus dem Garten mal verarbeitet sind...dann gibts auch bei mir mal wieder diesen leckern Apfelkuchen....mmmmmhhh.
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit ..
    Ich gratuliere Dir ganz herzlich zu Deinem 100. Post und 300. Lesern .. Wahnsinn :))))
    Ich muss mich schon beherrschen nicht am Bildschirm zu schlecken , so lecker sieht der Kuchen aus ;)
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  18. Herzliche Gratulation meine Liebe! Feier mal schön! Ich habe heute einen leckere Birnenkuchen gebacken;-)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Birgit ,

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
    Dein Kuchen ist super , ich mag diese Art so gerne
    einfach lecker.
    Durch deine Bilder bekommt man auch gleich super LAUNE!

    Danke du LIEBE...

    Liebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch Birgit,
    Stoßen wir an, auf die Nächsten 1, 2, 300
    Dein Kuchen sieht Klasse aus, ich mag den auch gern am nächsten Tag,
    wenn er schön durchgezogen ist.
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Birgit,
    auch von mir ganz liabe Glückwünsche! Bevor ich weitergelesen hab´wollte ich schon fragen woher du das schöne Wetter hast *lach*.
    Ich g´freu mich schon auf deine nächsten 100 Posts *lach*.
    Alles liabe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. I frei mi total, dass dein Blog so beliebt ist!
    Auf die nächsten 100 Posts :)
    Hach, dein Apfelkuachn schaut sooo sauguat aus!
    LECKER!!!
    ganz liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Birgit'le,
    Herzlichen Glückwunsch, das ist super 300 Leser und 100 Post's :-)
    Dein Apfelkuchen sieht sehr lecker aus, ich könnte da jetzt glatt ein Stück vertragen...
    Die Nettigkeiten sind angekommen, DANKE!!!
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Birgit, ♥-liche Glückwunsche zu diesen schönen Anlässen! Schön, dass du uns zur Feier einen so leckeren Apfelkuchen anbietest! Da nehme ich mir auch gleich ein Stück.
    Deine Blumen hast du wunderschön nach Farben zusammengestellt! Der Phlox gefällt mir am besten!
    Wünsche dir noch einen gemütlichen Abend und
    liebe Sonntagsgrüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Birgit,
    dankeschön für die Einladung zum Apfelkuchen. Ich liebe Kuchen und nehme gern ein Stückchen. Deine Blümchen sind herrlich, leider hat es bei uns in letzter Zeit so viel geregnet, daß unsere Blumen irgendwie vermatscht aussehen.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Birgit,
    das ist ja wieder ganz toll, da machst du mir am Abend echt Gelüste. So einen leckeren Kuchen hast du gebacken und nichts gibt es da für mich und warum? Na, weil so viele Km dazwischen liegen. Ganz toll und nun bleib ich hier vorm PC sitzen mit Wasser im Mund! :-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend. Ganz liebe grüße Annisa
    PS: Liebe Birgit, sag mal, hast du schon Post von mir bekommen? Sag mir doch bitte kurz Bescheid, das wäre echt lieb!

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birgit
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem 100. Post und den vielen Lesern. Ich bin gerne bei dir. Vor allem wegen dem Dialekt. Ich mag die Österreicher einfach so gerne.
    Dein Apfelkuchen sieht sehr lecker aus. Den werde ich mir merken. Und auch die Blumenbilder sind wunderschön.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Übrigens: vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir. Ich bin sicher, dass du auch Steinpilze finden wirst. Die auf dem Foto haben wir in den Ferien in Österreich (Im Oberintal) gefunden. Scheinbar ist es ja ein super Pilzjahr. :-)
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Birgit!
    Oiso i find dein Blog foi supa, es daugt ma richtig won in les. Auf mein Blog schreib i immer auf Hochdeitsch, vielleicht soid is a amoi mit an dialekt-Post probiern. ;)

    Herzlichen Glückwunsch zu dein 100. Post- wahnsinn wie de Zeit vageht. Und don host a nu den 300. Leser. i gfrei me fia di.
    Moch weida so und ois guade.

    Liabste Griaß, Martina

    AntwortenLöschen
  29. herzlichen glückwunsch zum 100.post und deinen vielen leser_innen, von denen ich eine ganz begeisterte bin ;-)
    dein apfelKUACHA sieht köstlich aus!!!
    alles liebe
    amy

    AntwortenLöschen
  30. Waaas schon 100 so tolle Posts und ich hab dich erst vor kurzem gefunden? Oder du mich? Egal! Hauptsache du bist da und ich kann mich an deinen Posts freuen! Und am feinen Apfelkuchenrezept. Vielen Dank dafür!
    ♥-liche Grüsse und noch einen schönen Sonntagabend, mo(nika)

    AntwortenLöschen
  31. Oh wie sieht dein Kuchen lecker aus! Äpfel gehören zum Herbst, wie Kastanien und buntes Laub! Herzlichen Glückwunsch zum 100. (also post NICHT Geburtstag ;-)))). LG Daniela

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Birgit,

    ich gratuliere Dir recht herzlich zu Deinen Erfolgen mit Deinem schönen Blog - 100 / 300 - das sind wirklich beachtliche Zahlen - Du hast es verdient!!
    Es freut mich, dass Du mit meiner/Deiner ( meih des ist ja kompliziert) Blogvorstellung zufrieden bist.
    Dein Kuchen schaut ja wieder einmal oberlecker aus und den tät ich jetzt zu gerne probieren!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und drück Dich ganz fest,
    liebe Grüße
    Deine Ingrid

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Birgit,
    Herzlichen Glückwunsch zum 100sten Post und 300sten Leser!!!!!
    Der Kuchen sieht auch ohne Zimt lecker aus und nachdem ich ja bereits ein Rezept von Dir getestet habe bin ich mir sicher das er auch schmeckt!!!! Lass Dich drücken!
    Liebe GrüssDanii

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Birgit,
    ja, das ist ein ganz leckerer Apfelkuchen, ich sehe es genau und das letzte Stückchen, auf dem letzten Foto, das schnappe ich dir jetzt einfach von deinem Post herunter...., weg ist es....mmmh! Ich darf das, denn ich habe heute Geburtstag, danke!
    Glückwunsch zu deinem 100. Post und 300. Leser - was für bombastische Zahlen!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  35. Huhu liebe Birgit,
    Glückwunsch zur 100 und 300! Hast DU Dir verdient!!! Ich les immer so gerne bei Dir!!!!!
    Der Kuchen sieht SO lecker aus!!!!
    Hab noch einen schönen Sonntagabend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Birgit,
    Toll so viele schöne Beiträge und Leser :).
    Der Kuchen schaut soooo lecker aus. Muss ich auch mal probieren, allerdings nur die Hälfte (sonst platze ich ;) ).
    Deine Blumenbilder dazu sind auch ganz bezaubernd.
    Ich wünsche dir morgen einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  37. Glückwunsch ze su viel Leser und su viel Beiträg! Hammer! Und dei Küchla muss ich a amol ausprobier! Siecht su lägger aus!!!
    Schöna Grüß,
    Anke

    AntwortenLöschen
  38. Herzlichen Dank für das Rezept, wird ganz bald mal nachgebacken. Und auch von mir Glückwunsch zum Runden, auf das wir hier noch ganz viel von Dir lesen, ich schaue immer wieder gerne bei Dir hier vorbei. Liebe Grüße von der Insel, Mandy

    AntwortenLöschen
  39. mmmh lecker ... ich liebe apfelkuchen und meine glückwunsch zu so vielen lesern! wenn ich auch noch nicht so lange hier lese, freue ich mich doch immer wieder, wenn ein neuer post von dir erscheint. also: weiter so! auf die nächsten 100 posts!
    hab eine feine woche!
    lg lilli

    AntwortenLöschen
  40. gratuliere zu deinen runden zahlen... :-)
    und der apfelkuchen sieht "iammiii" aus... hmmm
    ich wünsch dir weitere 300 leser und weitere 100 posts und viel freude-
    hab es fein und ich grüss dich lieb aus dem valnöt-hus
    franziska

    AntwortenLöschen
  41. Hui, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu vollen 100 und 300 :-)))
    Dein Apfelkuchen schmeckt bestimmt lecker - und wie immer soooooo schöne Fotos!
    Dankeschön, dass Du beim Sweet Treat Sunday mitmachst - bin schon gespannt auf Deine nächsten Leckerein ;-)

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  42. Hallöle Birgit, ich hab gerade deinen leckeren Apfelkuchen im Rohr und gfrei mi drauf, hi hi. So versüße ich mir den Regentag.

    Herbstliche Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Birgit,
    alles Gute zum 100. Post! ♥ :)) (Hoffentlich erreich ich die 100 auch mal...)
    Der Kuchen sieht zum Reinbeißen aus! Schade dass es kein 3D Notebook zum Durchgreifen gibt.... ;))
    Das Rezept probier ich auf jeden Fall aus - Danke dafür.
    Herzlichste Grüße von der Coouch ;)), Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  44. gratuliere dir <3 und der apfelkuchen sieht einfach köstlich aus!!
    liebe grüße
    nora & laura

    AntwortenLöschen
  45. Das sieht ja gut aus bei dir. Toll dein Kuchen ich hätte jetzt Lust ein Stück zu essen. Mach weiter so mit deinem Blog und viel Spaß dabei.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  46. Servus Birgit,
    Dei Kuchn schaug supa aus und dass der glei zomgfuttert wor,
    kon i ma guad denkn.
    De Gortnbildln sein perfekt glungen und gfoin ma gonz guad !!
    Moch jo weita mit dein Blog, wei i mog ois segn, weis mi a
    intressiat !!
    Scheene Griaß vo da Renate

    AntwortenLöschen
  47. I no amoi, i hob da do gonz vergessn zum Gratulian, Du feiast ja 100 + 300,
    des is grandios, oba des braucht Di a gor ned wundan, host jo oiwei wos
    Intressants zum Schreim und mia zum Lesn !!!
    Druck Di und bis boid Renate

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Birgit,
    dein Apfelkuchen würde mir jetzt bestimmt auch gut schmecken - aber der ist ja schon weg ...muss ich mir dann wohl selber backen! :D
    Herzlichen Glückwunsch zum 100. Post und 300. Leser! Deine Bilder sind wieder superschön!!!

    Liebe Grüße
    Petra (& Jinx)

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Birgit,
    auch von mir meinen herzlichsten Glückwunsch zum 100. Post und den 300. Leser !! Mach weiter so....!!
    Dein Apfelkuchen sieht sooo lecker aus...wenn ich`s schaffe, back ich den am Wochenende nach. Danke Dir für das einstellen von Deinem Rezept.
    Liebste Grüsse aus dem Sauerland
    Anja

    AntwortenLöschen
  50. Hallo liebe Birgit !
    Herzlichen Glückwunsch zum 100 Post und zu 300 Lesern !
    Du hast es auf jeden fall verdient !!! Dein Apfelkuchen sieht so lecker aus !
    So einen ähnlichen hab ich schon mal gebacken ! Hab eine schöne Woche und ganz liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
  51. Von mir auch herzlichen Glückwunsch! Auch wenn ich nicht ganz so oft kommentiere :-)...
    Ich freu mich immer sehr über deine Kommentare ! Ganz lieben Dank! Brauche immer etwas zum lesen aber dann bringen sie mich immer sehr zum schmunzeln ;-), glg Anja

    AntwortenLöschen
  52. Und wieder muss ich Glückwünsche hier lassen;) eine tolle leserzahl und 100 geschriebene Post's:) Das muss dir erst einmal jemand nachmachen.
    Und da du ja danach gefargt hast, meine Adresse findet man auf meinem Blog unter dem Impressum...aber gerne auch hier...ich bin doch schon so gespannt und voller Vorfreude auf meinen gewinn bei Dir.
    Tatjana Senz, Nauener Straße 2, 13583 Berlin
    Gaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße von der Tati

    AntwortenLöschen
  53. Herzlichen Glückwunsch zu deinen Lesern und natürlich auch zu deinem 100sten Post!!!!!!!!!!!
    Ich freue mich immer wieder auf deine Posts.
    Und wenn du mich dann sehen könntest :0).......ich lese jeden Satz laut, weil ich ihn dann besser verstehe. :0) Du würdest laut loslachen... ich allerdings auch, wenn ich mich so höre.
    Es macht mir unendlich viel Freude, diese Posts zu lesen und ich will sie gar nicht in Hochdeutsch lesen.
    Mach weiter so!!!!!!
    Ach, und dein Kuchen sieht richtig lecker aus!!!!!
    Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  54. liebe birgit, irgendwie bin ich hier bei dir gelandet, wahrscheinlich war es der duft vom leckeren apfelkuchen, hab mich gleich mal bei dir eingetragen, denn wo es etwas zu naschen gibt und obendrein noch schöne blumenbilder, da verweile ich gern!!! ich wünsche dir einen schönen mittwoch, alles liebe von angie aus dem sonnigen norden *bin mal mutig und habe NICHT den "deutschen" blog genommen, weil ich den bayrischen dialekt so mag!!!!!

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Birgit,
    herzlichn Glückwunsch zum Jubiläum! I gfrei mi wirkli sehr für di.
    Dei Apflkucha sieht zum Neibeißa lecka aus!
    I find dein Dialektblog einfach supa!
    Herzliche Grüssla
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Birgit
    Wow, schon hundert Posts, Wahnsinn! In ein/zwei Jahren hab ich das vielleicht auch geschafft ;-). Herzlichen Glückwunsch zu den dreihundert Leserlein und bestimmt werden es noch viel mehr.
    Dein Chueche sieht voll lecker aus, mhmmhh, der hätte bei uns auch nicht lange überlebt ;-).
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Birgit,
    gratuliere dir zum 100. post!!!!!
    Dein Kuchen sieht oberlecker aus, den werde ich dir nachbacken!!
    Alles Liebe, Nicole
    muss alles versäumte nachlesen, da häuft sich ja einiges an...

    AntwortenLöschen
  58. hallo du liebe und herzlichen glückwunsch zum 100.post :) der kuchen muss wirklich lecker sein so wie er auch ohne zimt aussieht :) ich werde ihn nachbacken, hier liegen gerade viele äpfel herum :)
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  59. Hey, auch ich gratuliere dir zum 100 Post und den vielen treuen Lesern! Das ist doch immer etwas schön, wenn es solch Feedback gibt! Ganz nebenbei der Kuchens sieht unverschämt lecker aus :-)
    GLG Maxie

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Birgit,
    nachträglich noch herzlichen Glückwunsch! Dein Apfelkuchen sieht ja lecker aus ... macht sich in der Auflaufform total gut :-).
    Ganz liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu