Mittwoch, 27. November 2013

ah geh schooo wieda KEKSAL.... TEIL 3

MEINE allerliabschten--- SCHNACKERLEN.... und oan zwoa SCHNACKERLN

I FIND eich jaaaaa soooo liab...
 wia i sooo mitgriagt HOB,,, ham ja WELCHE meine KEKSAL nachbackt ...

SO ZUM Beispiel mei ULIISCHNACKERLE WIR KENNEN uns von FB,,,,,,
 und de LIABE  hot ma dann ihre scheeeena KEKSAL zeigt de wos nachbackt hot,,,,, mah i war soooooo gerührt ;;;;; SOOOO LIAB;; SCHAUTS MAL WOS GMACHT HOT

                                                  DE VANILLIEKIPFERL
 
UND DE SCHOKOMAKRONEN
 
UND DE ALLERSCHEEENSTEN SCHOKOLADENKEKSALEN MIT MANDELN
 
DANKE ULLISCHNACKERLE du hosch ma soooo ah FREID gmacht.....

 mei I HOFF JANET DAS deine SCHOKOLADENKEKSAL  ah no was gworden san
ja der TEIG hots gmoant:::: DER IS recht PAPPERT gwesn is,,,,,

 also i frog mi sooooowiesoooo
 wia de des immer moana..
wenns dann soooo recht gscheit daher schreiben..
 man  NEHME DEN TEIG UND ROLLE DEN DANN 1 CM DICK AUS.....
ja wia moanan de des.... den gaaaaanzen TEIG AUF EINMAL---
 also bei mir funktioniert des nia
entweder der dabreselt ma in TAUSEND KRUMMELN::::
 ODER do platz wieda ah ECK OCHA
WENN I MANCHMAL SOOO KOCHSENDUNGEN seh....
 wos dann soo an FLECK von an  TEIG so 52,7x63,3 cm
 in einen STÜCK auf ehrna ARBEITSFLÄCHE ham::
DES is sicher getürkt,, aaaaaber gaaaaanz sicher....
 do papperns bevor de KAMERA draufzeigt... alles auf ein HAUFEN zam...
 weil sonst gibt's des nit... weil bei mir is des nia so...
 i hob ma angwöhnt... den TEIG in 4 HÄLFTEN ZU SCHNEIDEN....
 und daaaaaann probier i einigermasen...
an klaonen FLECK SO um de 10x10 cm in ein STÜCK GLATT hinzubekommen....
 und genau soooooo ah DEPPERTER TEIG san de NÄCHSTEN.....
 mei wenns net soooooo guat warn dann DAT I DE echt nimmer macha....
 aber de san echt gewaaaaaaltig guat......

                                heit in da FRUAH hob i des BUIDL in FB gepostet,,,,,


 mit de KEKSAL DRAUF.... hob extra soooo KEKSAUSSTECHER KAFFT SO 3 TEILIGE
 ja gscheit.. man sieht ja anhand des BUIDL JA nit das des ah scheiss TEIG is....
 aber i hobs gschafft::::::

UND SOOOOO SCHAUNS AUS

 
 
 
MHHH NAJA auf den BUIDLN HAMS MA BESSER gfalln::::
ABER gschmacklich hob i de net soooo guat erwartet;;; FREU:: FREU
und an HAAAAAAUFAAAA PUDERZUCKA drauf;;;; MEI de wos mi kennen de WISSEN
NIX geht bei mir ohne ZUCKA.....ggggg

 
 
 
UND hoaßen danns
 
ALEXANDRAS TERASSENPLÄTZCHEN
 
ZUTATEN
250 g MEHL
1/2 PÄCKCHEN BACKPULVER
180 g WEICHE BUTTTER
80 g ZUCKER
1 MSP.ZIMT
 
ZUBEREITUNG......
FÜR den TEIG MEHL mit BACKPULVER mischen: BUTTER,ZUCKER und ZIMT zufügen
und zu einen glatten TEIG kneten
(JA da war er no glatt)
DEN TEIG FÜR ca. 60 MIN.in den KÜHLSCHRANK stellen
i tua sie immer in FRISCHHALTEFOLIE
 
den TEIG auf einer bemehlten ARBEITSFLÄCHE CA: 3 MM dick ausrollen
aha,,,,,
in gleicher ANZAHL PLÄTZCHEN in den verschiedenen GRÖßEN ausstechen
und mit BACKPAPIER belegten BLECHE legen. im vorgeheizten BACKOFEN auf
180 GRAD UMLUFT..ca. 8-10 MIN:backen auf mittlerer SCHIENE
 
ABKÜHLEN lassen dann mit HIMBEERMARMALADE
bestreichen und zamkleben...
und dann VUIIIIII
PUDERZUCKER
SCHMATZ.....
und weils sooooo scheeen is
 
und WEIL i eh scho an SAUSTALL hob in der KUCHL
 gibt's no welche
und zwar DE
 
 
 
 
 
 
 
BUTTERBROT mit SCHNITTLAUCH
 
ZUTATEN für den TEIG
 
60 g ZARTBITTER-KONVERTÜRE
140 g MEHL
140 g weiche BUTTER
140 g ZUCKER
1 EIGELB
140 g gemahlene MANDELN
60 g KAKAO
 
ZUTATEN für die GLASUR
 
200 g PUDERZUCKER
3-4 EL heißes WASSER
1-2 FÄDEN SAFRAN
 
und do kommt scho der erste HACKEN
für des scheeeeene GELB
I HOB AH GAAAANZES PACKTL einighaut
UND nix is GELB gworden
ja und jetzt woas i ah WARUM!!!!!!!!!!!
JA man sollte de REZEPTAL genau LESEN
ah heißen WASSER hätt i hernehma MIASSN...grrrrrr
 also heißen WASSER... dann WERD de GLASUR
scheeeeen GELB.. und nit soooo KASIG wia bei mir
so weiter geht's...
AUSERDEM brauchts no
50 g gehackte PISTAZIEN
 
ZUBEREITUNG
 
FÜR den TEIG die ZARTBITTER-KONVERTÜRE fein raspeln.
MEHL mit BUTTER,ZUCKER und EIGELB verkneten.
MANDELN,KAKAO und der geraspelten KUVERTÜRE
hinzufügen.RASCH zu einen glatten TEIG verkneten und für 60 MIN;
in den KÜHLSCHRANK
 
DANN,, den TEIG ausrollen:::: AHA....
PLÄTZCHEN austechen und auf ein mit BACKPAPIER
belegtes BACKBLECH legen und bei 180 GRAD UMLUFT
ca 10 MIN.backen:::: I HOBS länger drinnen lassen:::
I HOBS dick ausgstochen;;;;
dann abkühlen lassen
 
DEN PUDERZUCKER mit den HEIßEN WASSER verrühren und mit den SAFRANFÄDEN
färben...... de PLÄTZCHEN mit der GLASUR bestreichen und mit
PISTAZIEN BESTREUEN....
i sogs eich SOOOOOOO GUAT,,,,,,
 
 de REZEPTAL san aus den BACKBIACHAL
 
Die Schätze aus Omas Backbuchs
WEIHNACHTSBÄCKEREI
 
DO SAN ALLES zusammmengetragene
REZEPTAL VON FRÜHER drinnen
i lieb ES....
 
SOOOOOOO mei ULLISCHNACKERLE;;;;;;
WERD morgen SICHER GLEI WIEDER IN DA KUCHL STEH
gfrei mi schoooooo wia deine AUSSCHAUN.....
soooo meine LIABEN.....
2 SORTEN hob I NO ABER DE gibt's
BALD....
PFIATEICH
EICHA DEKOHERZAL DE BIRGIT

Kommentare:

  1. Hallo liabe Birigit,
    I wert auf alle fähle de von deiner Oma macha de schaun so guad aus. I find di olle sau schee. I war heit über 3 Stunden in da Kuchl gestanden und mir ist der Schei... dog immer aussanderbrocher i hob in scho fast im Müll gesehn aber gut heit mog i nimmer.
    Liebe Grüße Theresa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Birgit,

    ich glaube Du willst ganz Tirol mit Deinen Keksen versorgen!!!! So ein fleißiges Bienchen bist Du!!!
    Deine Kekse sehen alle so lecker aus und ich habe noch nicht einen Einzigen Keks gebacken.
    Ich werde auf jeden Fall die Vanillekipferl nach backen.
    Ich schicke Dir liebe Grüße nach Tirol!
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hay Birgit,
    allein vom zuschaun setzt es ja schon Pfunde an laach.
    Meine Güte so viele Sorten Kekeserles backst du ... kommst da noch zum schlafen ?!
    Oh je und die Terrassenplätzchen soo lecker aber auch ne Menge Arbeit.
    Ich schnapp mir nun von jedem Teller 2,3,4,5 ... Kekserla und genieße.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit
    Ich habe heute deine Schoko/Mandel/Makronen gebacken - seeeehr,seeeeehr lecker kann ich da nur sagen! Aber bei deinem Backtempo komme ich nicht mehr nach! Wahnsinn was du alles machst! schläfst du überhaupt noch? Die Terrassenplätzchen werde ich ganz bestimmt noch ins Repertoire aufnehmen - die sehen so gluschtig aus! Pfus guet und mach mal ne Pause!!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Ooooh das ist fies...;-) jetzt habe ich Kekshunger! UND...nix da! Nada,niente gebacken...und nu? Schickst mir was rüber ;-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    leider kenn ich das Problem mit dem Teig. Ich bekomme den auch nie zum großen Teig.Es ist wie es ist;)
    Das Schwarzbrot mit Schittlach hört sich lecker und sieht sehr appetitlich aus.
    Mjam mjam.
    Ganz liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  7. Tina/Bellazitronella28.11.13, 05:26

    Du bist so fleißig Birgit :-)
    Allesamt schauen sie total lecker aus.

    *bussal schick*

    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit,
    Dein Post ist ja wohl der Hammer. Der sieht heute einfach nur lecker aus. Deine Kekse sind so schön, das sie zum essen ja fast schon zu schade sind.
    Ich bekomme aber jetzt mächtig hunger.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit ...Wiedereinmal hast Du mir mein Frühstück versüßt. Ich freue mich immer wenn ich Deine Posts lese.
    Die Kekse sehen alle sehr lecker aus, werde bestimmt auch nochmal zum Nudelholz, Mehl und Zucker greifen... Allerdings nicht mehr diese Woche.
    Weiterhin viel Spaß beim Backen
    Ganz liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit,
    das mit dem Teig kenn ich nur zu gut.
    Ich hatte einen Tag dabei, da hätte ich den Teig von 2 Sorten Plätzchen in den Mülleimer schmeißen können.���� Mit viel Geduld sind sie dann doch noch geworden.
    Also deine Plätzchen schönen sooo lecker aus!!��
    Wünsch dir an schöna tog
    Lissa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,
    Du bist soooooo fleißig, wann machst Du das alles???????
    Und wer isst denn die ganzen Kekse????
    Lecker schauen sie aus und ich werde dann am Wochenende auch mal loslegen.
    Aber meistens habe ich nach zwei Sorten keine Lust mehr.
    Dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Weißt du was? Ich verschenke die Backzutaten, die ich gestern gekauft habe und komme zu dir zum essen. Ist doch viel einfacher, und deine Küche ist eh schon versaut, hihi...
    Busserl
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  13. Griasti Birgit,

    mei bisch du fleissig, i darf gar nit genau hinschaugn..... lecka

    Viel Spaß beim Weiterbackn

    Liabe Grüßle Mela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit,
    wenn du so weiter machst mit deinen köstlichen Bildern und Rezepten, dann schick ich dir nach Weihnachten die Rechnung für meine neue Gaderobe ;-))
    Einfach alles nur lecker anzuschauen!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit
    Mmmmhhhhh..... so lecker. Danke für die tollen Rezepte.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hihi, ich find das Schreiben im Dialekt immer so herzerfrischend (blödes Wort irgendwie, aber mir fallt grad nix bessas ein...). Ich bin beim Keksbacken ja 1. eine Niete und 2. isst es bei uns leider fast keiner, d.h. selbst wenn mich die Backwut packt, dann weiss ich anschließend nicht wohin damit. Sehr schade, manchmal!
    Weil du was von posten auf FB schreibst, hätte einmal gesucht, aber nichts gefunden. Hast du ein Seite?

    Und sag amal, was ist denn a Schnackerl? ;)

    AntwortenLöschen
  17. Birgit, soooo lecker! Hast du gute Rezepte, jetzt hab ich so viel Lust auf Keksal, die Butterbrote schauen interessant aus, da bin ich neugierig und muss sie probieren;-))

    Danke, und ganz liebe Grüße nach Tirol,
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  18. Wow, das ist ja der Hammer!
    was warst du schon fleißig!!!!
    So viele Kekse! Wir werden erst dieses
    Wochenende loslegen - mit der Bäckerei :-))
    Ganz viele liebe Grüße zum 1. Adventswochenende
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  19. so! toll, jetzt muß ich aufstehen und was zum naschen suchen und ? ich habe noch keine kekse!!!
    ich hoffe das wir am wochenende anfangen
    deine sehen sooooooo, soooooo, soooooooo lecker aus
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Alexandra.
    Die sehen ja total lecker aus deine Plätzchen zum anbeißen. Und toll geknipst hast du auch,so macht
    es auch Spaß deine Fotos zu betrachen.,
    Schönen 1. Advent und ne schöne Zeit. Liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  21. Hey DU Liebä,

    kann no net o molä schwätzä, hon d´Goschä no voll mit Brätlä.
    Die sind jo scho schee worä bei Dir. Vorallem des Schnittlauchbroat, des isch guat.

    Viel Spaß beim futträ von de Brätlä und wiegä dun mir uns nehmä, gell?

    Dei Bluemlesmamä

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit, die Plätzchen sehen ja total lecker aus! Du bist eine Künstlerin.
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent und schicke ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Birgit,
    oh man da hast Du ja einen richtigen Backmarathon hingelegt. Spitze !!!
    Die Plätzchen sehen alle Super aus mit viele liebe gemacht..
    Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent und eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Birgit!
    Ja du bist ja fleißig und super gut sehen deine Kekserl aus.Da sind schon ein paar Sorten dabei die mich auch reizen sie nach zu machen.ich wünsche dir einen schönen Advent.Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  25. du machst mich schwach ;-) jetzt hab ich nach deinem post sofort mit dem vanillekipfel backen angefangen und jetzt gibts schon wieder welche die ich UNBEDINGT backen muss: deine ääh alexandras terassenplätzchen!
    wunderbar sehen sehen die aus!
    ach, überhaupt wieder ein von mir seeeeeehr gern gelesener und angesehener post ;-))
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  26. Du bist ja auch ganz fleißig beim Backen wie ich sehe. Butterbrote mit Schnittlauch - wie genial, die mache ich dir gerne nach. Überhaupt sehen deine Plätzchen ziemlich perfekt aus.
    Schöne Grüße aus der "Kich mit verbabbte Fingga" von Elke beim Backen

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen, einen lieben Gruß aus dem hohen Norden.
    Du bist ja eine tolle Backfee - wer ißt die ganzen Kekse?
    Bei uns müßte ich die leckeren, besonderen Kekse aufessen.
    Meine Familie mag nur die "hellen" Kekse...
    Werde öfters bei dir reinschaun. Dein Dialekt zu lesen ist nicht ganz einfach für mich-aber total süß!
    LG vera

    AntwortenLöschen
  28. Vielen vielen Dank für deinen herzallerliebsten Kommentar. Ich habe mich riesig gefreut. Leider kannst du mein Grinsen nicht sehen:o))))
    Ja mei, du hast ja wieder mal richtig mega viele Plätzchen gebacken, sie sehen lecker aus. Da wird sich deine Familie bestimmt freuen.
    Übrigens finde ich es klasse, dass du in deinem Dialekt schreibst. Ich liebe eure Berge und ich liebe diese Sprache. Ich sags ja immer wieder ich bin eine kölsche Heidi:o) Mach es dir schön und bis zum nächsten Mal, ganz viele Bussis von Marion

    AntwortenLöschen
  29. servus birgit
    duuuu, könnst mit nicht mal so ein vanillekipferl senden.... weisst..... legst eins bei deinem laptop in den dvd-player, drückst auf senden und schwupps kommts hier bei mir an.... wäre toll!!!! die rechnung von der reperatur deines computers musst mir dann aber bitteschön nicht schicken! mein gott.... welch eine pracht deine keks-küche! ob ich wohl auch mal anfangen sollte?
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  30. So du Liebe, die werde ich aber nachbacken, jetzt hab ich ja wieder etwas mehr Zeit :)) Ich finde die müssen gar nicht gelb sein, weiß sieht doch auch gut aus!! Ich hab nämlich noch kein einziges Keksl gebacken :(
    Aber dieses Wochenende muss ich ran!! ♥

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Birgit, jetzt habe ich mich auch mal hier bei Dir umgesehen. Ich habe das echt überlesen. Bin allerdings so oft auch nicht im Bloggerland unterwegs. Morgen werde ich mir alle Rezepte von Dir abknüpfen und dann geht es hier mit der Bäckerei weiter. Habe heute auch noch Schwedenplätzchen gebacken. Wenn Du willst kannste das Rezept auch bald bei mir lesen. Ich drück Dich und danke für den Tip auf FB, von Ilona

    AntwortenLöschen
  32. Das sieht sooo lecker aus :) Ich habe die kekse vor dem backen mit Milch zusammengeklebt, aber natürlich geht auch marmelade oder Ei :) oder auch Schokolade, wie man es eben mag
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu