Mittwoch, 23. April 2014

in den FERIEN fahrn ma zur OMA

HAAAAALÖLLLEEEE

und wia gehts EICH ???
WAS habts IHR früher IN den FERIEN gmacht ????

als i KLOAN war bin i ja immer in den FERIEN
zu meiner UR-OMA und mein UR-OPA gfahrn,,,,
i hob des GELIEBT,,,,
des war in NIEDERBAYERN,,,,auf an HÜGEL oben
 DA stand soooo ah alts HÄUSAL.....
und da hams so ah kloane WOHNUNG ghabt,,,,
i hob da in an weißen METALBETTAL gschlafen
und zwischen de STANGAL drinnen war so ah
STOFF soooo ah rosaroter SATIN,,,,
kennst des no..... sooo ah glänzender STOFF,,,,
mit an FEDERBETTAL bis zu DECKE oben
und dann hot mi mei UR-OMA immer ins BETTAL gebracht,,,,,
und dann hot sie sich zu mir ans BETTAL ghogt
und sie hot ma GSCHICHTAL von friahga erzählt,,,,
eigentlich waren´s im NACHHINEIN
eher grauslige GSCHICHTL gwesn,,
weil i immer wissen wollt wia´s FRÜHER war,,,
und FRÜHER,, des hat bedeutet de KRIEGS-ZEIT;;;
VON der FLUCHT,,,
wia de meisten umghema san von de GSCHWISTER,,,
ja damals fand i des sehr interessant,,
,heute würde ich meine ENKAL nia  von sowas dazähln..
aber GOTT sei DANK ham wir des ah nit mit macha miassen,,,

mei jetzt bin i gaaaanz davon  abkomma
 wos i EICH eigentlich dazähln wollt
meine ZWOA BUAM warn da.
 ja meine ZWOA großen ENKAL...
der DRITTE BUA,,, der macht sich´s no im BAUCHAL gmiatlich...

ZWEI TAG warn´s bei mir,,,,
und i und de BUAM ham sich volle gfreit
scho am ersten ABEND hot da GROße..gfrogt,,,

"DU OMA.. back ma MORGEN an KUACHA"

jaaaa freilig wenn mogst,,,,
ja und welchen magst macha????

"OMA darf i bei deine BIACHALA schaun?"

aber sicher doch,,,,,und dann is er umi,,,,
und hat sich ein BIACHAL nach dem ANDERN gholt,,,,
i hob soooo lacha MIASSEN,,, weil er immer gfrogt hot,,,,

"OMA ....is des ah langer KUACHA ????"

WOS is ah langer KUACHA ???

"JAAAA einer der lang dauert,,,,und nit sooooo ah schneller",,

AAAAHHH soooo ein aufwendiger KUACHA  moanst DU ???

"NAAAAA " hat er gmoant "nit ah auswendiger,,,,ein langer"

ggggg...ja dann muast auf de ZUBEREITUNGSZEIT schaun
da schaust das der minderstens so um de DREI STUND  dauert,,,

und der BUA hot glab i drei STUND in sicher 20 BIACHAL
gschaut,,,, de AUGAL san eahm SCHO ocha gfalln,,,
aber er hot nit aufgeben,,,
um sich sein LANGA KUACHA,,auszusuchen

soooo BUAM hob i gsogt,,,, jetzt gehst SCHLAFFA und morgen mach ma
den LANGA KUACHA,,,,,

in der NACHT um DREI san ma dann alle munter gworden,,,,
weil der SIMBA koa LUFT mehr bekommen hot,,,
hot scho zwoa TOG lang,,, sooo gröchelt,,,,
aber eben um DREI wars dann ganz schlimm...
natürli waren de BUAM ah wach,,,,
mei des war ein AUFLAUF,,,
den OPA gwcckt,,, ins INTERNET nachgschaut,,
obs an NOTDIENST gibt,,,,, NIX,,,,mei der ARME BUA
NA nit de KINDA der HUND,,,,,
also doch warten bis in da FRUAH,,,
GOTT sein DANK san de KLOANA  glei wieda eingschlafen,,,
und so bin i in der FRUAH mit den KLEANNEREN.....
zum HUNDE-DOC gfahrn,,,,,,
tjaaaaaa des war was,,,,,,wer unsern ZAPPEL-PHILIPP kennt
der woas was des hoast,,,,mit den ELIAS,,,wo hinzugeh,,
hab schon mal an POST gmacht,,,über ACTION mit ELIAS;;;
DO könnst nachlesn WAS ma mit den alles erlebt,,,,,gggg

also i mit den ELIAS und  mit dem kloana BUAM....zum HUNDE:DOC
vor der TÜR hob i den ELIAS schon eingredet,

ELIAS,..
nix anlangen,,,,,nix runterschrauben,,,,keine TÜREN aufmachen,,,
nit von mir weggehen,,,,alle SCHLÜSSEL am PLATZ lassen,,,,
nix umhauen,,und nicht untern TISCH krappeln,,,,,
er...... " OMA,,,,,,,hot de MAMA scho gsogt,,,,"
ggggg.... mei mei GSCHEITER,,,,

ALSO rein ... den SIMBA an der LEINE reingezogen,,,,
jaaaaa der kennt sich aus,,,,
MANN im weisen  MANTEL,,,, macht AUA in de POPO...
GUAT der DOC sagt zu mir i soll den SIMBA auf den TISCH aufisetzen,,,,
der hot sooooo gezittert,,,, als wenn er PARKINSON hätt,,,

mei wo is den der ELIAS,,,, der hat die HAND scho an der KLINKE
zum OP-SAAL:::::
und mei PLAPPERMÄULCHEN,,,,,
"du  MANN ????,,,,wos is den do drinnen????"

DER OPERATIONSSAAL....

"UND wos is do drinn ?????de HÄNDE am  SCHLÜSSEL
vom MEDIKAMENTEN-SCHRANK;;;
MEINE HÄNDE am SIMBA,,,,
die HÄNDE vom DOC an der SPRITZE
ich.... ELIAAAAAS kumm do her zu mir...
ELIAS,,,, der in der zwischenzeit,,,,
,de SAUERSTOFF-FLASCHENZUFUHR aus der DÜSE gezogen hat
jaaaaa das macht LUSTIGE GERÄUSCHE,,,,,

der DOC.... der is aber NEUGIERIG......
ICH... jaaaaaa sehr NEUGIERIG,,,,,
in der ZEIT;;;;
ALS der DOC die SPRITZE bei SIMBA in den ALLERWERTENSTEN
ghaut hat,,,,,,
der ELIAS;;;;;;
AUF den STUHL vom DOC die TELFONANLAGE
NEU eingepeichert ,,,,
nach TAUSEND ENTSCHULDIGUNGEN,,,,,
und der DOC mit ROTEN KOPF ,,,,
des macht doch NIX......aha... des macht  NIX...
wos des was der KLOANE angstellt hot
oder KOST´S jetzt  NIX,,,,,?????

tjaaaa ICH war FROH als ma wieder draußen WAREN
aber i glaub der DOC umso mehr,,,,,,

dem SIMBA gehts wieder GUAT,,,der hot ah BRONCHITIS ghabt der
ARME BUA;;;;;

soooooo als ma dann daheim warn
wollt da große der LEON sein LANGEN KUACHA macha,,
also ham ma mal angfangt... den BODEN zumachen,,,,,
der LEON liebt backen und kochen,,,,
und er hot scho gsagt er wird ah  KUACHA-MACHER...
toller BERUF,,,,

 er is mit sooooo an EIFER dabei,,,,, des macht richtig SPAß,,,,

in der ZWISCHENZEIT als der LECKA-KUACHA
im KÜHLSCHRANK hart werden muste

bin I mit de BUAM zum NACHBARN seine SCHAFFAL ganga,,,,
leider war der NACHBAR nit do,,,,,
und so ham ma uns nicht getraut hinter den ZAUN zu gehn,,,
mei und wir wollten soooo gern streicheln,,,,
also san ma no ah STÜCKAL mit de HUND ganga,,,


wart NIT soooooo schneeeell

" mei OMA wo BLEIBST denn,,,,,, du gehtst wia a SCHNECKE"
ALS ma dann DAHEIM warn,,,,ham ma im GARTEN gschpielt,,,
" DES is mei HUND " sogt da LEON immer
er liebt den SAMMY
UND der ELIAS SEIFENBLASEN

MEI i woas... soooo vuiiii BUIDLN aber der LEON hot gsogt,,,
des OMA,,,und des OMA
muast zeigen,,,, und de OMA macht des....

und jetzt wollts sicher den KUACHA sehn,,,,und wos soll i sagen,,,,
ein KUACHA ohne PANNEN,,,ja bei der HILFE!!!!!!
JAAAA nett wars mit meine ZWOA BUAM....
und i gfrei mi scho wieda wenns des nachste mal KOMMEN,,,
und i hoff das EICH ah gfalln hat,,,,,

i sog PFIIIIATIIIII bis zum NACHSTEN mol....
bis bald de BIRGIT,, des DEKOHERZAL
zum ÜBERSETZER gehts DA entlang
und danke DAS sich scho ah paar als LESER eingetragen ham:::
DES gfreit mi.....freu,,, freu,,,

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebes Birgit Schnackerl
    achhhhhhhhhh do geht ma scho in olla Herr Gotts Fruah des Herzal auf , wenn i de zwoa siag. Oiso den Elias und den Leon.
    Des san so herzige Buam und i mag des so gern wenn du Fotos von eura gemeinsamen Zeit zeigst.
    *freu freu freu freu freu*
    Sche is euer Kuacha geworden. Der woa bestimmt OBERLECKA :-)

    Dem Elias täts bei mir in da Orbeit a guat gefallen. Do tät er a viel zum neugierig sein haben. Do wäre er a glei mal bei nem OP Saal. Und dort wo i bin hätt er viele Instrumente zum begutachten.Recht hat er!!
    Nur so erkundet man die Welt!!! I bin ma sicher er is a ganz a wiffer (kluger) Kerl.
    Aber natürlich versteh i di a scho sehr und die Jasmin.

    Der Doktor werd des wohl a verkraftet ham. Wer kau so an liabn Bam scho bes sei? Oiso i net.
    Maximal genervt ko ma sei. Ober BÖSE ...Na sicheeeeeeeeeeeeer net.

    I wünsch dir an wunderschönen Tag!!
    Danke für de schenen Büdln und deine Erzählungen....

    Dei Tinale

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,Liebe Birgit!
    Da hast Du den alltäglichen "Wahnsinn"erlebt, Owe.
    Deine zwei Burschen sind ja allerliebst, man sieht auf den Bildern sehr genau wie gerne sie bei Euch sind, grins.
    Dein in Teamwork gebackener Kucken sieht sehr lecker aus, die Bilder wunderschön...
    Dem Simba wünsche ich eine gute Besserung, das arme Hundle!
    Eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    das sind ja aufregende Oma- Enkeltage gewesen und so hübsche Enkelkinder hast du. Der lange Kuchen schaut richtig gut aus, kein Wunder bei soviel Talent in der Familie.
    Hoffe deinen Fuß und auch Simba geht es gut.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Du Liebe,
    ach, da hab ich wieder mal herzlich gelacht! Danke dafür!
    Hab mir das richtig vorstellen können, wie der Kleine an der Sauerstoffdüse rumfummelt...zzzziiiiisch....herrlich!
    Schön, dass es dem Hundi wieder gut geht!
    und nochmal Danke für den tollen Bericht....so startet man doch gut in den Tag: mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Guten morgen Birigt,
    des glaib ich, dass es Deinen Enkeln gefallen hat bei
    Dir, da würds mir auch gefallen. Und Dein Kuchen, der
    sieht oberlecker aus. Hmmmmm. Wenn noch a
    Stückle hast, dann komm ich auch noch vorbei :-)))
    Ganz liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  6. liebe birgit, so ein schöner post! du bist schon oma!!!!und 2 so fesche buam, süß die geschichte vom tierarzt ;) gut das es dem hundebuam jetzt besser geht! ganz liebe grüße von mir und noch viel spaß beim kuchenessen, das ist aber schon eine richtige torte geworden ;) sylvie

    AntwortenLöschen
  7. Eine n wunderschönenn guten Morgen liebste Birgit,
    also in meinen nächsten Leben wirst du mei Oma, is des Ok?
    Aber bevors so weit is, werd i selber Oma und des hoffentlich bald.
    letztes WE ja, genau zu Ostern is meine große Tochter in eine größere Wohnung und mit ihrem Freund zusammengezogen....es gibt jetzt ein Kinderzimmer...na schau ma mal. Und bei miener 2.größten gibts auch Hausbau und Babypläne...es wird spannend im Haus am Berg
    Bei uns strahlt die Sonne vom wolkenlosen Himmel...ein sicheres Zeichen für Ferienende
    Auch ich muss heut wieder in die Schule...brrrrr
    Bussal
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen du liebe,
    Ihr habt Spass gehabt, dass kannman auf deinen schönen Bildern sehen. Toll, dass du so eine Engelsgeduld mit Elias hast, das kann sicher nicht jeder.....und euer langer Kuchen, was soll ich sagen, oberlecker sieht er aus!
    Schön, das es Simbabwe wieder gut geht!
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Birgit,
    jetzt hast mich doch überredet,
    den Übersetzer anzuschauen, hab mich gleich mal eingetragen
    und wenns schnell gehen muß, dann les ich einfach den übersetzten Post
    Vielen Dank für deine Mühe.
    Liebe Grüße
    Nähoma
    PS fast vergessen, da hast du ja vollgepackte Tage mit deinen Enkeln gehabt,
    wunderschön zu lesen.

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen du Liebe!
    Ach ist das heut ein toller Post ! Na, das sind deine ja immer: Lustig und gute Unterhaltung immer mit dabei ! Ach deine Enkel sind ja zwei süsse Kerle! So liebe Augen ! Total süss dass du Kuchen gebacken hast mit dem Kleinen. Sooo eine liebe Oma bist du also?! Ach da nähme mich dein Alter aber jetzt schon wunder. Ich werde ja im Juni auch Oma und ich freu mich soooo sehr! Bin froh dass es dem Hundeli besser geht. Wusste gar nicht, dass die auch Bronchitis bekommen können. Tja, was man beim Bloggen nicht alles lernt!
    Die Bilder sind ganz toll Birgit. Vielen Dank fürs Teilen. War sehr schön!!
    Danke für deinen lieben Kommentar zu meinen Bärchen.
    Bis gli!
    Deine Manuela

    AntwortenLöschen
  11. ooooh, wie toll; eine Oma die ihre Enkel so liebt wie sie sind, mit all den Macken und Kanten! Wunderschön!!! Jaaa, es gibt auch Omas die ihre Enkel dann nicht mitnehmen würden, zum Tierdoc, mein ich... jaaaa, das gibts! Nein, zum Glück nicht meine Mutter aber andere... na egal!
    Schöne Bilder, danke!!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind überall gleich schön, aber der Text ist da einfach lustiger zum lesen.........
    Wenn dein Kuchenbäckerbub wieder mal zu Besuch ist, sag bitte Bescheid, dann komm ich zum kosten, denn er schaltet beim Backofen sicher nicht nur das Licht ein..........
    Bis zum nächsten Mal mein süßes Birgitl schick ich dir a dicks Bussl
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Birgit,

    voll liab sinds Deine 2 Lauser und die 2 vierbeinigen sowieso - da wäre i gern a Mauserl gwesen beim Tierarzt -
    da hättest mich wahrscheinlich die ganze Zeit kichern gehört :)
    Die Erdbeertorte schaut übrigens superlecker aus - bei so einer fleissigen Backhilfe kann es ja gar keine Panne geben!
    Danke für die vielen schönen Bilder und Deine lustige Erzählung, bis bald!
    Recht liebe Grüße,

    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Birgit!
    Was hast du doch für 2 liebe Enkel, die auch noch gerne backen. Und der Kuchen sieht so lecker aus :0)!
    Ich fand´s früher auch toll bei der Oma, da durften wir hinten im großen Garten die Kirschen pflücken, Tomaten und Johnnisbeeren naschen, natürlich mussten wir auch ein bisschen mithelfen. Wie z.B. Bohnen pflücken usw. Aber alles hat riesig Spaß gemacht. Ich vermisse die Zeit manchmal schon sehr.
    Ich find´s übrigens total toll mit dem Übersetzer :0). Es macht Spaß, diese Seite hier zu lesen, aber es ist halt einfacher bei der anderen. Ich geb´s ja zu *schäm* :0)
    Ganz liebe Grüße und bis bald
    Deine Ulli

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit....
    Tolle Enkel hast du da und woher das Backgen herkommt das Wissen wir ja.....
    Der Kuchen sieht lecker aus.....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Birgit,
    einen Buben, der mit der Oma gerne Kuchen backt, ich glaube das gibt es selten?
    Gut, das der Simba "nur" eine Bronchitis hatte!
    Euer Gemeinschaftskuchen ist gut gelungen und sieht ganz lecker aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Birgit,

    so ein schöner Post!! Da hattet ihr ja eine Menge Aufregung! Und der arme Simba ... aber auf den Fotos vom Ausflug sieht er ja schon wieder ganz fröhlich aus! Ich wünsche gute Besserung!! Und der Kuchen ist ein Traum geworden!

    GLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Birgit,du bist ein richtiger Wirbelwind.Einmal bist hier dann auf FB.Ich weis gar nicht wo ich kommentieren soll und was bei dir wieder los war. Wie schaffst du das bloß? Kinder, Kuchenbacken, Hund krank , der Tierarzt wird dich so schnell nicht vergessen, Spazieren gehn, Das ist filmreif! Wer dich nicht kennt der glaubt das nicht.Aber ich kenn dich und weis du schaffst das alles, Du bist eine tolle Frau und Omi.
    Lieben Gruß
    Heide

    AntwortenLöschen
  19. Hej liebe Birgit,
    :-D Den Teil den ich versteh, hahaha :-D
    Sieht nach viel Spaß aus und köstliches Ergebnis!
    Schicke Dir viele liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Birgit,
    was für ein erfrischender Post. Du wirbelst ja nur so durch die Gegend.
    Ich hoffe dem Hund und dem Doktor geht es wieder besser?
    Zwei hübsche Enkel hast Du - toll wenn die Jungs auch gerne Kuchen backen.
    Schön wenn Oma und Enkel sich so toll verstehen.

    Schicke Dir ganz liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  21. da habts ja ganz schön viel action gehabt.. wird mit dem dritten enkel dann sicher noch mehr.. ;-)
    schön, dass dem hund wieder gut geht.
    der lange kuchen schaut voll gut aus! gut ausgewählt. backbücher durchschaun ist schon was feines. davon hast ja sicher auch einige.
    liebe grüße, maje

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    da hattest du ja wieder mächtig Action!
    Eine Bronchitis beim Hund ist auch nicht so ohne. Gut das es Simba jetzt wieder gut geht.
    Der Kuchen sieht super lecker aus und hat bestimmt auch so geschmeckt. Ich finde das ganz toll das Leon so gerne backt. Vielleicht wird aus dieser Liebe wirklich mal ein Beruf, aber das hat ja noch viel Zeit.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  23. Ach Birgit Mausl,
    dankdir dass Du nach mir gfragt hast, du bist sooo liab!
    Kumm, lass di druckn!!!
    So...jetzt gehts wieda!
    Du, I hob a paar Tag einfach a Blogpause braucht...koan Laptop und nix wollt I sehn.
    San über Ostern zu meine Leut nach BY gfahrn. Oiss is ganz anderst kema, aber soooo schee wars.
    I glab für mi ist des mind. genauso schee, wenn deine zwoa liabn Buam zu ihrer Dekoherzal Oma fahrn!
    I hob fast Pipi in di Augn wenn I des lies und deine Buidl o schau. I kimm mir dann vor wia früher als I bei der
    Oma war. ...,mei des waren Zeiten!
    Echt du kommst von Niederbayern???
    Du es ist oiss in Ordnung, danke Dir tausendmal...sorry dass I no ned kommentiert hob, aber I brauch einfach
    a bissl Zeit für mi.
    Aber mir sehen und lesen uns bald wieder, Herzi...versprochen!
    Dei Brigittal

    AntwortenLöschen
  24. Hi liebe Brigittal,
    mei jetzt bin i endlich wider auf dei Blog, So a Oma day des ist scho was scheens grad wenns an Erdbeerkucha gibt mhh da mächt ma glei bei dir sei.
    I hof dir gehts guadt.
    Liebe Grüße Resi

    AntwortenLöschen
  25. Huhu Herzal,
    die sind aber süß die zwei Buben, aber ich hätte da keine Nerven, ohje die Tierarzt- Story, da braucht's dann schön wirklich gute Nerven.
    Zum Glück gehts deinem Hunderl wieder besser.
    Ich drück dich und schick dir liebe Grüße, Busserl von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Birgit,ma deine Enkerl haben ja das Paradies bei dir ,so schön habt ihrs.Der Kuchen hmm da hätte ich auch gern was davon,aber ein bissl muß ich noch warten,bis es bei uns Erdbeeren gibt.
    Sag wann kommst den mal nach Oberösterreich,das dich ja melden tust gel.
    Lg.Edith.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Birgit
    Ich hab mich durchgelesen, durch den mords Post.
    Mensch, was du alles erlebt hast. Die Fotos sind super toll geworden. Die Jungs sind so herzig.
    Und der Kuchen sieht extrem lecker aus.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  28. Ohhh...was für ein schöner Post liebe Birgit!!! Mein Herz geht auf!!!
    Soviele schöne Bilder...Ich weiß gar nicht womit ich anfangen soll!
    Auch ich erinnere mich so gern an die wundervollen und unbeschwerten Tage bei meiner geliebten Omi in ihrem wunderschönen Garten, in dem neben bunten Blumen, Schmetterlingen, Libellen und Glühwürmchen auch unzählige Abenteuer auf uns warteten...was für eine schöne Zeit das war!!! Ich glaube Deine zwei hübschen, so klug dreinschauenden Enkel werden die so wundervoll verbrachte Zeit mit Dir, für immer in ihrem Herzen tragen!!!
    Schön wenn Kinder so sein dürfen, wie sie sind und sich ausprobieren dürfen...
    Hab ein ganz, ganz wunderschönes Wochenende!!!
    Alles Liebe
    Katrin, die auch ganz vernarrt in Seifenblasen und den hübschen Sammy ist :) und hofft, dass es Simba wieder besser geht!
    P.S.: Euer Erdbeerkuchen sieht sehr, sehr lecker aus!!!

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Birgit,
    mei, da war ja mächtig was los :-). Gut, dass es dem Hundle wieder gut geht.
    Das kann ich schon verstehn, dass diese Bilder gezeigt werden müssen ... sind ja auch alle ganz toll geworden und der Kuchen sieht super lecker aus.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu